Sixpack als Frau, sexy oder abtörnend?

Das Ergebnis basiert auf 46 Abstimmungen

Abtörner 63%
Sexy 37%

42 Antworten

Abtörner

brrrrrrrrrrrr eine Frau sollte auch wie eine Frau aussehen, nicht der Rubens TYp aber auch keine Bohnenstange ohen Figur, wie die meisten Models, sondern normal. Das Sxipack, die Muskeln die überall überproportioniert sind - ich denke mal die allermeisten mögen das nicht. Ist nur für wenige extrovertierte Leute geeignet. In dem Zusammenhang gab es mal eine Umfrage, es ging dort um Frauen, die sich ständig stylen, künstlich verändern usw. Diese haben zwar eine Menge Leute - Männer, die ihnen hinterherschauen aber in den allerseltetnsten Fällen einen Partner, mit dem sie durch "dick und dünn" des Lebens gehn könnten. Die bekommen die "normalen" Frauen. Wobei sich wieder die Frage stellt, was ist normal? Also ich meine die Frauen, die dem körperlichen Durchschnitt, der geistige kann natürlich höher sein, entsprechen!

Ich mags lieber glatt. Wenn sich so ein ganz leichtes Sixpack andeutet hab ich auch nix dagegen, aber wenns schon so Bodybuilding-mäßig aussieht ist es definitiv zu viel.

Sexy

Also eine Frau darf antürlich nen sixpack haben, jedoch ist das kein Muss. Ich findes es eigentlich sogar besser, wenn dieser nur angedeutet ist. Genauso siehts mit der Muskulatur an den Armen aus.

BEGRÜNDUNG: sieht einfach gut aus

Sexy

Hat schon etwas, wenn die Frau ein Sixpack hat, oder es leicht hervorsteht.

Jeder so wie er/sie möchte ;D

Sexy

ein paar muckis sollte eine frau auch haben, damit die männer sehen dass man kein hilfloses stück dreck ist. das gehört dann noch zu sexy, aber wenn eine frau so aussieht wie arnold schwarzenegger, ist das mal garantiert nicht sehr schön. männer sollten immer bisschen stärker sein, sonst stellen die sich schwach und die frauen müssen alles machen... aslo kurz gesagt: bisschen=ok, zu viel=nicht ok

Was möchtest Du wissen?