Sinus- und Cosinussatz auch im rechtwinkligen Dreieck?

3 Antworten

Der Satz des Pythagoras (und die Definitionen mit Gegenkathete zu Hypothenuse) ergeben sich daraus. Du kannst schon mit dem Cosinussatz rechnen, das gibt das gleiche Resultat, aber viel mehr Arbeit.

Der Sinussatz und der Kosinussatz gelten für beliebige Dreiecke, also auch für rechtwinklige.

Was möchtest Du wissen?