sind wellensittiche in der nacht laut?

10 Antworten

naja, mußt halt, wenn du pennen möchtest, halt mit einen handtuch den käfig abdunkeln, dann ist ruhe im käfig

du kannst ihn in dein Zimmer stellen und abends den Käfig mit einem Tuch abdecken, dann schläft er auch.

jeder wellensittich ist ganz anders vom charakter her und von seiner art deswegen ist es unterschiedlich die meisten eigentlich nicht den wen es dunkel wird sind sie immer still. Wen es dunkel ist schlafen sie sowieso da es den schön dunkel ist weil in der freiheit wo sie mal herkamen haben sie in höhlen geschlafen da es für sie angenehmer ist und jetzt sind sie gewöhnt nachts zu schlafen weil es dan so dunkel ist wie eine höhle. Aber wen es dan doch radau im käfig gibt dan einfach eine decke über den käfig legen im sommer passiert das ja oft damit es hell draussen ist dabei aber von der uhrzeit es spät ist und du schlafen willst aber der vogel kann nicht so gut schlafen weil es hell ist. Das ist auch meistens so wen keine gardinen oder rollos im zimmer gibt.

Wenn sie's dunkel haben, verstummen sie.

Wir haben den Käfig früher immer mit einem Tuch abgedeckt. Da schweigen sie dann auch, wenn morgens die Sonne schon durch's Fenster blinzelt, oder wenn Du abends in Deinem Zimmer noch Licht an hast.

Wenn sie an einen normalen Tagesrhythmus gewöhnt sind, dann schlafen die nachts. Aber sie brauchen ein kleines Licht, damit sie sich nachts nicht erschrecken (Nigthflight).

Was möchtest Du wissen?