Sind tausende von kleinen Fliegen an Pferden normal?

3 Antworten

Kommt leider immer häufiger vor, ja. Sind für gewöhnlich Kriebelmücken. Man kann nur versuchen, Pferde über die Ernährung ein wenig vor den Biestern zu schützen (etwas Knoblauch in der Nahrung zum Beispiel, nicht übermäßig viel, aber das mögen Kriebelmücken so gar nicht und es wird ja über die Haut mit ausgedünstet).

Hallo michi57319,

kannst du mal ein Foto machen, also von diesen kleinen Plagegeistern?

Dann könnte man evtl. besser weiterhelfen;-)

Lg kruemel;-)

Es könnten vielleicht auch Haarlinge sein?

0

Ein Bild habe ich leider nicht machen können, aber wenn sich die Gelegenheit ergibt, reiche ich das nach. Wobei es schwierig wird, die Insekten bildlich einzufangen. Mal sehen, was die Kamera kann.

Haarlinge können aber doch nicht fliegen? Oder täusche ich mich da?

Ich habe das bislang auch nicht bei allen 8 auf der Koppel sehen können.

Dazu muss ich sagen, daß ich die Tiere nur direkt am Gartenzaun näher ansehen kann.

0

Was möchtest Du wissen?