Sind Ostern Feiertage in den USA?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, das ist ein ganz normales Wochenende. Und auch am Sonntag sind viele Geschäfte auf. Ostern wird dort nur richtig in der Familie gefeiert, von den Italienern, den Griechen und allen, die diese Tradition beibehalten haben. Aber den "Easter-Bunny" gibt's trotzdem in fast allen Kinder-Haushalten. Konsum!

kopyto 25.02.2010, 10:49

dann haben die amis dann gar nicht alle frei (Karfreitag und Ostermontag) ?

0
casamaria 25.02.2010, 11:58
@kopyto

Das hängt von der Firma ab, bei der Du arbeitest. Ich hatte am "Good Friday" nicht einfach so frei, genauso wenig wie "Easter Monday", der dort sowieso eher nicht bekannt ist.

0

Ostersonntag - da gibt es in vielen Städten Easter Parades, auf denen das Volk durch die Straßen wandert mit der allerfeinsten und allerneusten Kleidung - vor allem tragen die Frauen und Mådchen Fruehlingshuete. Die Kirchen sind fast so voll wie Weihnachten. Auf dem Rasen vom Weißen Haus ist eine Ostereiersuche fuer eingeladene Kinder. Uebrigens ist Ostern am 4. April - aber die Läden sind jetzt, Ende Februar, schon voller Osterkleidung, Osterhasen und -eiern. Ostermontag ist als Feiertag nicht bekannt, einige Firmen lassen ihre Belegschaft am Karfreitag fuer ein paar Stunden in die Kirche gehen - aber ansonsten ist es nicht mal ein langes Ferienwochenende.

das obliegt in den meisten staaten den geschäften, da es dort keine gesetze über die ladenöffnung gibt wie in deutschland. die meisten geschäfte haben auch an feiertagen geöffnet....

Ostern "Easter" wird zwar in den USA auch gefeiert, aber das ist so wie mit fast allen kirchlichen Feiertagen. Die Läden sind am Ostersonntag ganz normal geöffnet. Karfreitag "Good Friday" ist ein ganz normaler Wochentag und Ostermontag gibt es natürlich nicht. Genauso wie es keinen Pfingstmontag und keinen 2. Weihnachtsfeiertag gibt.

Also, du kannst in den USA fast rund ums Jahr und fast rund um die Uhr einkaufen. Shop till you drop!

kopyto 25.02.2010, 12:00

Top ! es ging mir eben auch darum, ob ostern mit dem memorial weekend vergleichbar ist. da war ich in Florida und hatte extrem mühe ein Hotelzimmer zu finden, weil es sehr viele amis in den süden zog. nun bin ich an ostern in FLA und möchte solchen Problemen vorbeugen -:)

0

Es variiert nach dem Staat und nach dem Laden oder Warenhauskette.

kopyto 25.02.2010, 09:28

also konkret: Florida

0

Karfreitag ist ein "Bank Holiday" genannter Feiertag, an dem Banken, Ämter und manche Läden geschlossen haben, aber im Wesentlichen ist über Ostern (auch am Ostersonntag) in den USA das meiste geöffnet wie sonst auch.

Und: Ja, natürlich wird in einem so stark christlich geprägten Land wie den USA, wo der Glaube eine viel, viel größere Rolle spielt als in Deutschland, das höchste christliche Fest - die Auferstehung Christi - begangen. Was dachtest Du denn? Nur anders als in Deutschlan verwehrt man an Feiertagen den Nicht-Gläubigen nicht die Einkaufsmöglichkeiten... Sprich: "Feiertag" und "geschlossene Läden", das ist in den USA nicht unbedingt dasselbe.

Was möchtest Du wissen?