Sind extrovertierte Menschen erfolgreicher als introvertierte und ambivierte?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meinst du ambitionierte Menschen? Ambiviert habe ich noch nie gehört. So einfach lässt sich die Frage nicht beantworten, aber Menschen die ehrgeizig sind, sind vermutlich erfolgreicher, weil sie mehr Energie in ihre Ziele stecken und dafür auf anderes verzichten. Bei introvertiert und extrovertiert kommt es sicher auf die Ziele an.

Es kommt immer darauf an, um welchen Beruf es geht. Wenn man eine Sozialarbeit hat, bei der man viel mit Menschen arbeitet, denke ich, sollte man eher aufgeschlossen und extrovertiert sein, als introvertiert (z.B: Lehrerin, Ärztin, Psychologin usw.). Natürlich kommt es auch immer auf den Arbeitsgeber an, was er bevorzugt oder was er für "besser" hält.

Davon abgesehen, dass eine universelle Aussage relativ sinnfrei ist und es auf den individuellen Fall ankommt, eher nicht. Im Führungspositionen gehört eine gewisse Kommunikationsfähigkeit dazu. Wer ein Unternehmen oder eine Abteilung führt, muss Personal führen können, sich auf dem Markt durchsetzen können und Ehrgeiz haben.

Im Beruf der Schauspielerei, hält sich der Erfolg wohl die Waage. Ein Russel Crow ist eher Extro und ein John Malkivich ist Intro. Beide sind/waren erfolgreich, spielen aber auch unterschiedliche Figuren/Rollen. Daher kommt es wohl auch auf die Berufswahl an. 

Bei Tätigkeiten, die viel mit Menschenkontakt zu tun haben, denke ich hat man als introvertierter eher ein Nachteil (speziell Verkauf)

Musste gerade an den introvertierten Skispringer Peter Prevc denken.... kann man aber bestimmt nicht verallgemeinern.?

Was möchtest Du wissen?