Bei dem ganzen Nachrichtengewitter zur Zeit ist es denkbar, das sie eine solche Pause eingelegt hat. Da kriegt man schnell schlechte Laune. Daniele Ganser spricht dabei von einer digitalen Auszeit, um seinen Kopf frei zu bekommen. Da macht man so Dinge die man vor der Handy-PC-Manie gemacht hat. Ich denke alles ist in bester Ordnung.

...zur Antwort

Du könntest auch mal zum Internisten gehen und ein paar Tests machen lassen. EKG, Belastungs-EKG und Lungenfunktionstest. Vielleicht kommt es von der Lunge oder falscher Atmung (Flachatmung). Erst danach kannst Du Dir sicher sein das es psychisch ist.
Bist Du überempfindlich gegenüber Elektrosmog ?

...zur Antwort

Ich würde besänftigend auf ihn einwirken wollen, da ihm die Situation in der ihr Euch befindet offenbar sehr zu schaffen macht.

...zur Antwort

Das kann sich aber wieder drehen oder verändern. Es werden ja (was amerikanische Filme angeht) nur noch Blockbuster produziert, wo die Studios viel, viel Geld bereit stellen um den großen Wurf zu landen. Sollten die floppen oder nur drei oder vier von ihnen, stehen die Studios vor einem ganz großen Problem. Und dann könnten Nischenproduktionen oder Lowbudget, vielleicht sogar die Rückkehr zu Autorenfilmen wieder einen Stellenwert erhalten.

...zur Antwort

Machst Du Dir keine Gedanken wegen den 25 g ? Ist doch ein bissel viel, für die Hausapotheke.

...zur Antwort

Gehört zwar nicht ganz zum Thema, aber lass Dir mal ein Aminosäurespiegel machen und ein Vitaminspiegel ebenfalls. Da ist genau aufgelistet, wovon Du zu viel oder gar zu wenig hast.

...zur Antwort

Du solltest darauf achten, den Lötkolben nicht zu lange gegen die Platine zu halten. Die Hitze könnte andere Bauteile zerstören. Ebenso solltest Du Baumwollhandschuhe tragen, wenn Du die Bauteile anfasst. Oder eine Pinzette verwenden. Einen Lötkolben mit feiner Spitze wäre auch noch zu empfehlen.
Wenn Du den alten Baustein entlötest, brauchst Du Lötlitze.

...zur Antwort
Ja, man sollte die Schulpflicht abschaffen

Es sollte keine Pflicht sein. Zur Schule zu gehen ist ein Privileg. Es sollte also freiwillig sein. Die Eltern sollten entscheiden dürfen, wie ihr Kind gebildet wird. Und auch was sie lernen. Ob nun auf/durch Reisen, oder zu Hause durch die Eltern, oder konventionell in der Schule oder sogar- gar nicht-. Kinder wollen lernen, sie benötigen keinen Zwang oder Pflicht. Weiß der Staat etwa besser, was mein Kind lernen soll ?

...zur Antwort