Sind die Amerikaner netter als wir Deutschen?

8 Antworten

Auf jeden Fall! Sie sind bei jedem militärischen Einmarsch in andere Länder stets bester Laune. Die föhliche Art ist einfach nicht zu schlagen! Wir Deutsche sind da immer viel zu ernst und miesepetrig.

Amerikaner sind erstmal Menschen und jeder Mensch ist anders. Kann man also nicht generell sagen.

Es gibt schon kulturelle Tendenzen, denn in jeder Kultur gibt's bestimmte Umgangsnormen, Lebenseinstellungen, etc. Und da hab ich bei den Amis, die ich bisher getroffen habe, die Erfahrung gemacht, dass sie...

  • schon durch den "normalen" Sprachgebrauch freundlicher wirken (auch wenn z.B. das "How are you doing?" nicht wirklich einen genauen Zustandsbericht deiner Psyche erreichen will, sondern oft nur Floskel ist, erzeugt es eine freundliche Atmosphäre...ist da was falsch dran? Ich denke nein.)
  • oft viel unverzagter mit Leuten in Kontakt treten, sie einfach anquatschen über irgendein Smalltalkthema (sehen einige als oberflächlich an, aber warum muss man Leute immer nur über Rilke oder Schopenhauer anquatschen? Es fällt einem kein Zacken aus der Krone, einfach mal so miteinander zu quatschen - man kann ja später noch zu Rilke schwenken ;))
  • auch einfach mal das wildfremde Gegenüber anlächeln oder ihm nett zunicken (ja, da kommt oft auch wieder der Vorwurf "oh, wie oberflächlich und unehrlich" - warum eigentlich? Was ist daran oberflächlich und unehrlich, einfach mal grundlos nett zu sein? Und was ist daran edel, tiefsinning und ehrlich, grundlos grummelig zu sein? ;))
  • eben nett sind, aber das nicht gleich heißt, dass sie ein Leben lang nun beste Freunde sein wollen (das verwechseln viele und brandmarken es darum dann als "unehrlich" - es ist genausowenig unehrlich von Deutschen, jemanden grummelnd links liegen zu lassen, obwohl man vielleicht Freunde sein könnte)
  • bei kontroversen Themen (Politik, Todesstrafe, Waffengesetze, etc. - möglichst nie in den USA ansprechen, führt oft zu nichts) können einige Amis aber auch auf völlig stur stellen und hören dann auch nicht mehr wirklich zu.
  • im Straßenverkehr ist allein durch das rigide Tempolimit schon mehr Nettigkeit auf der Straße (keine Drängler - auch, weil man links und rechts überholen darf)...gut, in New York o.ä. geht's auch mal rüde zu.

Wie gesagt, das sind nur Tendenzen und Beobachtungen meinerseits. Letztendlich ist jeder Mensch ein Individuum.

DH bis auf den letzten Punkt. Von wegen Drängler, bist Du schon mal auf der SR666 hinter einem uralten Navajo Pickup, der mit 40mph dahinschleicht, gesessen? ;o)

Übrigens darf man in den USA eigentlich nicht rechts überholen, auch wenn das alle machen.

0
@user8743

Okay, ich korrigiere: keine Hochgeschwindigkeitsdrängler. ;) Und in Georgia war Rechtsüberholen definitiv erlaubt (äh...hat man mir gesagt...und ich wurde die ganzen Jahre nicht angehalten ;)).

0

Ich bin eigentlich eine strenge Verfechterin der Aussage, dass man Leute nicht über einen Kamm scheren darf. Allerdings, habe ich auch fast 20 Jahre in den USA gelebt und ich finde die Amerikaner sind persönlicher und um Längen auf Fremde zugehender als wir das üblicherweise in Deutschland sind. In meiner Anfangszeit hatte ich nebst großem Heimweh auch logischerweise immense Sprachprobleme, nichtsdestotrotz kann ich nur positiv berichten, dass man eine Engelsgeduld mit mir hatte, ich nirgends je dafür "angemacht" worden bin die Sprache noch nicht so gut zu beherrschen, konträr hat man mir immer freundlich entgegengeblickt war interessiert an meiner Herkunft etc. Leider empfand ich das nicht mal ansatzweise, als ich vor einigen Jahren nach Deutschland zurücksiedelte so... das ist aber wie gesagt ein persönlicher Erfahrungswert... den ich hier weitergeben...Alles Gute

Warum fühlen sich deutsche Medien, Politiker und Bürger ständig moralisch überlegen?

Warum werden Donald Trump Wähler pauschal als dumm bezeichnet?

Warum werden demokratisch gewählte Präsidenten als "Hassprediger" bezeichnet?

Warum wird 24 Stunden negativ über Donald Trump berichtet?

Warum werden Putin, Erdogan und Donald Trump ständig als das Übel der Welt bezeichnet? Wer von euch war vor Ort und kann beurteilen, ob die Menschen unglücklich mit ihre Präsidenten sind?

Warum wird denken Deutsche, sie seien die Moralische Instanz dieser Erde?

Warum könnt ihr nicht akzeptierten, dass andere Völker andere politische Sichtweisen haben?

Warum bezeichnet ihr andere Länder als rassistisch, wenn sie nicht an eure "Willkommenskultur" teilhaben wollen? Ich verweise hier auf Polen und Ungarn. Die Wochenlang durch die Medien gejagt wurden sind.

Warum kritisieren Deutsche Medien die "Angstmacherei" der "Rechten" in Europa, während sie umgekehrt nichts anderes machen? Neuste Spiegel Ausgabe: Donald Trump auf dem Cover mit der Überschrift "Der Untergang des Westens" von 500 ähnliche Artikel in deutschen Medien ganz zu schweigen. Hysterie pur.

Beim Brexit das gleiche, da wurden auch alle "Wir wollen Europa verlassen" Wähler pauschal als dumm bezeichnet.

...zur Frage

Was halten eigentlich die Amerikaner von uns Deutschen?

in amerikanischen filme tragen die deutschen männer irgendwie immer lederhosen und haben einen dicken bierbauch..und die frauen tragen einen dirndel.. dabei machen das ja nicht alle deutschen...

denken den das die amerikaner von uns? das die deutschen dick sind und lederhosen tragen und einen komische akzent haben?

...zur Frage

Wie hoch wird persönliche Freiheit und Individualität in der deutschen Gesellschaft geschätzt?

Ich bin aus Russland, und hier ist die Mentalität immer noch zu kollektivistisch und nicht tolerant. Das Motto vieler Menschen ist: "Sei so, wie die anderen sind!" Es gibt zu viele Klischees, was man muss und muss nicht, besonders Genderklischees.

Es gibt, natürlich, auch hier Menschen mit offenen Ansichten, aber die russische Mentalität ist im Allgemein leider so.

Ist es in Deutschland viel freier?

Danke für eure Antworten und Grüße aus Sibirien! :)

...zur Frage

hey leute. ist es asozial wenn man eine rente bezieht?

...zur Frage

Warum fluchen Amerikaner so sehr und reden die Deutschen auch so?

Können Sie mir ein ähnliches Beispiel von Deutschen geben, die wie ein Amerikaner online sprechen?

...zur Frage

Warum sind so viele Deutsche so ernst, schadenfroh und besserwisserisch im Vergleich zu Amerikanern?

Die Amerikaner durfte ich im Durschnitt als unglaublich höffliche Menschen kennenlernen die um ein viel faches netter, toleranter und positiver sind. Selbst wenn die ebenfalls mal sarkastische Bemerkungen machen, ist es nie so boshaft gemeint wie bei vielen Deutschen.

Warum haben Deutsche so eine komische Mentalität?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?