Sind das normale Arbeitszeiten oder was meint ihr leute?

19 Antworten

Ach jeh, an jedem Beruf (und in jeder Ausbildung) gibts gute und nicht so tolle Seiten. Schlechte Bezahlung, Überstunden, Wochenendarbeit, Arbeit an Feiertagen, Schichtarbeit, keine Entscheidungsmacht (hat man in der Ausbildung eh noch nicht sonderlich), ein vorgeschriebenes bestimmtes Erscheinungsbild, vorgeschriebene Umgangsformen, lange Arbeitszeiten die festgelegt sind .... Irgendwas ist doch immer.

Pass auf, ja die Arbeitszeit für dich ist normal. Sei froh das es ein solcher Ausbildungsberuf ist - in anderen Ausbildungsberufen muss man auch mal Nachtschicht oder Frühschicht schieben, oder an Wochenenden/ Feiertagen arbeiten. Deine Arbeitszeit ist fest, das Ausbildungsgehalt auch nicht so übel (in anderen Ausbildungen bekommt der Lehrling weit weniger). Das mit den Hemden ist eine Kleinigkeit. Nötigenfalls lass dir das Geld für einen Satz Hemden durch einen Verwandten vorstrecken.

Und zur Entscheidungsgewalt: Was denkst du denn, natürlich wirst du nicht über Fälle entscheiden und Kunden beraten. Du bist dann dafür zuständig den Rechtsantwalt zu unterstützen, musst organisieren und so weiter. Also das was man früher Sekretär nannte? So oder so ein guter Job.

Sind recht normale Arbeitszeiten. 1 Stunde pause wird wohl angeordnet sein und damit hast du einen normalen 8stunden Tag 8:30 ist auch nicht sonderlich spät. Ich selbst fange lieber sogar später an.

In diesem Beruf ist es auch üblich das man ordentlich gekleidet daherkommt. Die Hemden kosten auch nur am Anfang bissi was irgendwann hast du ja genug und musst nur vereinzelt welche ersetzen.

Was verstehst du unter Entscheidungsmacht ? Weisungsgebunden bist du in jedem Ausbildungsberuf.

Von 8.30 - 17.30, wahrscheinlich mit einer Stunde Mittagspause, das sind ganz normale 8 Stunden.

Daran gibt es nicht wirklich was auszusetzen.

Wenn du etwas anderes machen willst, dann mach das. Nur, deine Einstellung, Berufe nach ihrer Arbeitszeit attraktiv oder weniger attraktiv zu finden, halte ich für sehr bedenklich.

Ein paar ordentliche Hemden kosten nun wirklich nicht die Welt. Ordentliche Walbush-Hemden kriegst du für unter 30 € das Stück. Andere, auch gute Marken auch deutlich darunter. Das sollte nun wirklich nicht das Problem sein.

Was möchtest Du wissen?