sind alpträume gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gefärhlich werden Alpträume doch nur, wenn du dir im echten Leben viel zu viele Gedanken darüber machst und sie aufgrund der Ängste Einfluss auf deinen normalen Lebensalltag nehmen. Daher solltest du stets bedenken, daß Träume eben nur Träume sind und nicht mehr. Manche Leute Verarbeiten in Träumen auch echte Ängste oder Erlebnisse. Wenn dies ebenfalls bei dir so sein sollte und sie dich dann über Wochen beschäftigen, solltest du damit zu einem Therapeuten gehen, ohne das es böse gemeint ist.

Im türkischen gibt es einen Spruch " Träume zeigen entweder was in unserem Herzen/kopf vorgeht oder was in der Zukunft passieren wird.

Das menschliche Gehirn ist sehr komplex und macht manchmal, dass was es will. Jedenfalls musst du dir um Träume - egal ob gut oder schlecht - keine Gedanken machen, denn nur so baut dein Gehirn deine Erlebnisse ab. Um Alpträume zu vermeiden, solltest du mit Menschen öfters über deine Probleme reden. So muss es dein Körper selbst nicht tun.

höre dir das vorm schlafen an schon hast du keine Alpträume mehr!

Was möchtest Du wissen?