Sind 4 Jahre Altersunterschied zu groß?

10 Antworten

Für mich Persönlich wären in einem Alter von 16 maximal 2 Jahre Alterunterschied drin.

Aber mit 18 fände ich 4 Jahre (zumindest aufwärts) völlig Ok nach unten hin immernoch max. 2 Jahre.

Hoffe du verstehst wie ich das gemeint habe :D und generell gilt sowieso das du mit dem Altersunterschied klar kommen musst, egal was andere sagen oder denken.

Danke schon mal :)

Ja das habe ich zu Beginn auch nicht geplant gehabt, dass er 4 Jahre älter als ich ist. 

Klar verstehe ich wie du das gemeint hast, und ja damit muss ich ja zurecht kommen, was für mich persönlich eig, kein Problem ist.

Wo die Liebe eben hinfällt kann man sich nicht aussuchen... :)

1

Derweil Du also auch schon 16 Jahre alt bist und dein potentieller Freund bereits 20 Jahre alt ist, so spricht in dieser Konstellation weder was das Alter von euch beiden betrifft noch was den Altersunterschied von vier Jahren angeht explizit etwas dagegen. Unter Umständen könntest Du in einer solchen Beziehung sogar auch ein wenig zum Beispiel hinsichtlich der schulischen Leistungen profitieren, dabei kommt es aber natürlich auch darauf an welche Verantwortung der ältere Freund bereit ist zu übernehmen.

Okey :) finde ich toll dass du deine Meinung auch dazu äußerst. :) 

Also bist du der Meinung dass es nicht zu viel unterschied ist oder? :) 

Ja also das mit der Schule hab ich bereits hinter mir ich werde dieses Jahr meine Ausbildung beginnen. B) 

Jedoch hat er einen komplett anderen Beruf als ich gelernt deshalb wird er mir in der Berufsschule nicht weiterhelfen können, aber das ist kein Problem für mich :) 

Dankeschön für die Antwort :D

0
@onlykoko

Gerne und richtig, meiner Meinung nach ist der Altersunterschied OK.

1

Kommt drauf an ob er 12 oder 20 ist :D

Ist er 12, finde ich es zu viel Unterschied.
Ist er 20, finde ich es auch zu viel Unterschied, außer du bist schon sehr reif für dein Alter.

Allgemein kann man sagen, dass das Trennungsrisiko bei einem großen Unterschied wahrscheinlicher ist:

,,Das geht aus aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. In knapp drei Viertel der Partnerschaften (73 Prozent) war der Mann älter als seine Partnerin, bei 17 Prozent war die Frau älter. Bezogen auf die Gesamtbevölkerung sind Beziehungen mit einem großen Altersunterschied eher selten, denn nur sechs Prozent leben mit einem Partner zusammen, der mehr als zehn Jahre älter ist."

Quelle: http://www.t-online.de/lifestyle/partnerschaft/id_73316790/altersunterschied-ab-diesem-abstand-wird-es-problematisch.html

Natürlich bin ich die jüngere von uns beiden :)

0

Was möchtest Du wissen?