sind 11,50€ die Stunde ein guter Lohn, wie viel ca?

7 Antworten

Jenachdem was du gelernt hast.

Hast du keine Ausbildung, dann sind 11,50€ sogar überdurchschnittlich gut. Denn die meisten ohne ne Ausbildung verdienen den Mindestlohn. Sprich 9,19€ Brutto.

Verdiene mit Ausbildung zurzeit c.a 22€ Brutto (13 Gehälter im Jahr) + Weihnachtsgeld + Urlaubsgeld + Zulagen. Für einige ist es viel. Für einige ein Witz. Kann man halt nicht verallgemeinern

Das kommt darauf an. Wenn es in kleiner Nebenjob für einen Jugendlichen ist, ist das okay. Als Vollzeit-Arbeit für einen Erwachsenen ist das wenig.

Eine Definition von Armut nennt 2 US$ pro Tag als Grenze. Da liegt es deutlich drüber.

11,50 * 172 (40 Stundenwoche) Ist eben ein bisschen mehr als Mindestlohn.

Davon geht dann 1/3 ungefähr an Steuern und Abgaben weg.

Das hängt von der Anzahl der Stunden ab. Gibt reichlich Brutto Netto Rechner im Netz.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ist bei einer 40 StundenWoche im Monat ca. € 1300. ist eher wenig

dafür steh ich nichtmall auf^^

0

Naja, 1.300€ Netto vermutlich. Denn man kommt auf 1.850€ Brutto

1

Was möchtest Du wissen?