Sind 101 Ps für 1500kg Leergewicht aussreichend?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ausreichend für was, ist die Frage. Gut 67 PS pro Tonne sind etwas über einem Golf V mit 75 PS. Zum Mitschwimmen reicht's, wie man so schön sagt. An Steigungen auf der Autobahn wird man sich mit dem Überholen mitunter etwas schwer tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100 PS sind für das Gewicht völlig in Ordnung. Die meisten Kleinwagen beginnen immer noch bei 60 PS und wiegen rund eine Tonne, rechnet das mal hoch. Trotzdem kommen die überall hin, selbst voll beladen. Man muss halt auch mal die Schaltung bedienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennischillig
18.11.2015, 16:01

Sind genau 1350kg

0

Das reicht. Bist zwar nicht der schnellste aber Du wirst keinen Stau machen. Hast du einen Diesel? Gut, ich auch ;) ich glaube mein Auto müsste so 1600kg wiegen und trotzdem habe ich mit den 125 ps keine Probleme. Urlaubsfahrt mit voll beladenem Auto? Kein Problem, 280nm regeln. Hab sogar mal einen 2,6 Tonnen Anhänger einen Berg hochgefahren! Ist zwar aus gutem Grund nicht zulässig aber ich war ja noch jung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zarion
17.11.2015, 10:35

Wollte gerade fragen mit welchem Auto du diesen Anhänger gezogen hast :) Aber 280NM regeln was? Das du nicht aus Versehen rückwärts fährst? ;)

0

Wenn Du auf dem flachen Land fährst ist das O.K. Im bergischen würde ich 120+ empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennischillig
17.11.2015, 00:07

Ja meistens im flachen aber er fährt 160\/170 auf ein Berg gut

0

Wer nicht grad der Schnellste sein muss, der kommt sicherlich damit aus.. Ich hatte als Einsteigerauto einen Audi 100 mit ähnlichem Leistungsgewicht, der im Alltagsbetrieb auf der Bundesstraße & bei gelegentlichen Autobahnfahrten für mich absolut ausreichend war ---------> ich war nie ganz vorne dabei aber auch keiner von den Langsamen auf der Straße.

Wenn man gesteigerte Ansprüche ans Temperament seines Autos hat sollte man aber die Nächstgrößere Maschine wählen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausreichend wofür? Fahren wird das Auto, also reicht es aus, um sich fortzubewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Auto hat denn 101 PS auf 1500 kg? Die Daten klingen nach einem älteren VW Passat 1.6, aber der hat mit dem Motor keine 1500 kg.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinem W123 mit ähnlichem Gewicht fand Mercedes-Benz seinerzeit 60 PS ausreichend :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig : NEIN

( mich würde mal interessieren was das für ein Fahrzeug sein soll )


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennischillig
17.11.2015, 00:08

Mazda Premacy aber warum nein?

0
Kommentar von dennischillig
17.11.2015, 00:09

1350kg Leergewicht hab Grad nachgeguckt

0
Kommentar von Zebbinho
17.11.2015, 00:10

Wieso? Kommt ja schon fast bei einem Golf Variant vor. 1200 bei 85PS ist der kleine 1.0

0
Kommentar von dennischillig
17.11.2015, 00:14

Ich habe 1.9 Motor

0

Naja ich würde sagen, sehr knapp. Ich bin mal ein Auto gefahren welches 1360KG und 122 PS hatten. Schon der fühlte sich sehr zäh an. Gerade bei Steigen bekam ich das zu spüren. Außer diese 101PS kommen von einem Dieselmotor. Diesel hat viel weniger Umdrehungszahlen aber um einiges mehr Drehmoment. Dieses Drehmoment hilft zum kraftvollen Fahren in niedrigen Drehzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?