Silberfische - beim Umzug nicht mitnehmen?!

4 Antworten

Wir hatten in zwei Wohnungen in Folge Silberfische (jeweils ALLE Parteien im Haus)

Dann sind wir in ein altes Haus mit feuchtem Keller umgezogen ohne unsere Sachen besonders behandelt zu haben. Was soll ich dir sagen? Nach dem Umzug haben wir NIE wieder auch nur einen dieser Plagegeister gesehen.

Schaden: Die Viecher richten sehr wohl Schaden an. Z.B. werden alte Bücher angefressen. Oder wenn so ein Silberfisch in einer Schallplattenhülle verendet und der Leichnahm dann in den Rillen klebt ist das nicht besonders schön.....

Ja, das stimmt natürlich. Bücher, Papier, Tapeten ... wegen der Bindemittel dadrin ... das nagen sie an.

Gruß S.

0

Vielleicht haben wir ja nun auch Glück und keine silberfische! :) danke :)

0

Silberfischchen leben meist in Ritzen an der Wand oder dem Boden, normalerweise nicht in Möbeln oder Kleidung, da sie Feuchtigkeit benötigen.

Vereinzelt in Bad oder Küche auftretende Silberfischchen sind harmlos. Ein extremer Befall kann auf ein Feuchtigkeitsproblem und Schimmelbefall hindeuten. Die Silberfischchen sind hier nur ein Warnsignal. Sie mildern sogar den Schimmelbefall, da sie sich von diesen Pilzen ernähren. Außerdem fressen sie Hausstaubmilben, die beim Menschen Allergien auslösen können. Daher sind sie auch als Nützlinge zu betrachten.[2] Sie sind keine Krankheitsüberträger; eine Bekämpfung ist aus hygienischer wie aus wissenschaftlicher Sicht nicht erforderlich.

[Quelle: Wikipedia]

Wenn Du sie wirklich loswerden willst, dann stell' Silberfischchen-Fallen auf, die gibt's im Bau- oder Drogeriemarkt. Aber das ist eigentlich nicht notwendig.

Die gehen eigentlich nicht in Textilien. Sie können sie mal annnagen, aber ernähren tun sie sich eigentlich vom Hausstaub, den Milben, Körper- und Hautschuppen, Haaren, aber auch solchen Dinge wie Kleister und Klebestoffe. Sie mögen stärkehaltige Dinge.

Sie leben in Nischen und Ritzen des Gebäudes. Nicht in Polstern oder Kissen. Ich glaube, du machst dir da umsonst große Gedanken. Die wollen nicht umziehen ...

Wenn du jetzt Angst hast, zufällig eins einzupacken, schüttel einfach alles gut aus. Ihre Eier legen sie aber auch in diese Ritzen und Nischen ...

Im Übrigen: Sie sind auch Nützlinge! Sie ernähren sich von Hausstaubmilben und Pilzsporen - sie machen sauber!

Gruß S.

Danke, ich mache mich auch echt ein bisschen verrückt deshalb :D

0

Was hilft gegen Fruchtfliegen, wenn Essig+Spüli nicht hilft?

Der Titel sagt alles, nun bekämpfe ich seit gut 2 Wochen erfolglos das Fruchtfliegenproblem in meinem Zimmer mit zwei Schüsseln Essig+Spüli. Es sind auch schon ein paar Fliegen darin, aber viel zu wenig. Sonst hilft das immer sehr gut und das Problem ist binnen 2 Tagen behoben, aber diesmal irgendwie nicht. Ich habe keinen Müll in meinem Zimmer, die Viecher schwirren auch stets um den Essig herum, nur kommen sie einfach nie zu nahe, als ob sie wüssten dass es ihre Todesfalle ist. Es sind auch keine Trauermücken, da ich keine Pflanzen im Zimmer habe. Allmählich geht es mir gewaltig auf den Sack, mir selbst mein Frühstück mit den Viechern teilen zu müssen, weil sie sich sofort auf alles setzen, was man mal 3 Sekunden abstellt. Meine Frage kurz gestellt ist also, was hilft gegen das Problem, wenn Essig (oder auch Fruchtsaft etc) + Spüli nicht wirkt? Gibt es andere Killertipps?

...zur Frage

Fluchtwege durch MIeterin versperrt. Was tun?

Hallo, ich wohne in einem Mehrfamilienhaus (9 Parteien) im obersten Stock. Nun habe ich das Problem das eine Mieterin ( Ich habe die Wohnung gekauft ) die Treppengänge und somit auch Fluchtwege versperrt mit Blumentöpfen und schränken. NUn ist die Frage ob es irgendwo ein Paragraph gibt, der dies untersagt. In der Hausordnung steht eindeutig das es nicht erlaubt ist aber die MIeterin sieht es nicht ein und ja... Gibt es irgend wie eine Verordnung die das regelt? LG

...zur Frage

Silberfische in der Küche!

Ich habe Silberfische in der Küche, ihr wisst nicht was das ist? Einfach mal bei Google, Silberfische eingeben.

Kommen wir zur eigentlichen Frage:

Ich wohne seit ca. 2 Monaten jetzt hier in der Wohnung, ich habe die Wohnung in einem etwas .. dreckigen Zustand übernommen (zumindest in der Küche). In der Küche waren Leisten dran, die ich aber nicht zwingend abmachen wollte, weil mir das sowieso erstmal egal war. Jetzt habe ich Nachts ein Schrecken bekommen weil lauter Silberfische auf meinem Boden rumkrabbeln, die sind nicht gefährlich aber sind halt extrem widerlich !

Kann ich jetzt von der Vermietung verlangen dieses "Silberfische" Problem zu beheben? Denn es ist nicht meine Schuld das diese Viecher da sind. Sie verstecken sich hinter den Leisten und kommen NUR Nachts raus, sehr sehr sehr selten, das ich Tagsüber welche gesehen habe. Ich weiß wie man sie rauslockt und selbst töten würde. Doch will ich nur wissen ob die Vermietung was dagegen machen würde, denn die haben mir die Küche ja so dreckig hinterlassen !

...zur Frage

Was sind das für kleine lästige Fliege-viecher?

Hallö,

also ich habe seit längerer Zeit so beschissene Viecher in meiner Wohnung. Sie sind ca. 1-2 mm groß. Sie wirken teilweise fast durchsichtig und versuchen sich immer an dunklen Orten zu verstecken...Ich werde sie einfach nicht los und finde sie auch in keinen Büchern oder dem Internet. (Für Bilder den Link betätigen)

Kann mir einer von euch helfen, wie die Teile heißen und ggf, was ich gegen sie machen kann???

Glg und danke schon im vorraus :)

https://drive.google.com/open?id=1hAlirbnwrcyLHLPATE3WA3230wUKIdRR

unter dem Link findet ihr Bilder von den Viechern, da das direkte einfügen bei Gutefrage.net bei mir einfach nicht funktioniert hat ;)

...zur Frage

Haus/Wohnung insektenfrei machen! Aber wie?

Hallo, ich liebe Tiere aber HASSE Insekten! Doch leider sind hier bei mir viel zu viele davon. An der Decke sind Spinnen, im Badezimmer sind Silberfische etc. Und immer wenn ich glaube, ich hätte sie ausgerottet, finde ich wieder nach paar Tagen Insekten in der Wohnung. Dazu ist bald wieder die Stechmücken-Saison, aber ich hab keine Lust wärend ich schlafe, diesen Mücken mein Blut zu geben und als Gegenleistung ihren kratzenden Speichel abzubekommen. Ich töte ja schon jedes Insekt das ich sehe, aber es kommen immer wieder welche in die Wohnung. Was ist nur los? Warum kommen diese Viecher immer wieder? Am liebsten wäre es mir ja, wenn alle Insekten tot wären, aber man kann ja nicht alles haben :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?