"Sie ist wegen dem Bus oder des Busses gerannt"?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sie ist gerannt, um den Bus zu erwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wegen des Busses."

Wegen nimmt Genitiv. Eselsbrücke: "Wegen - Genitiv".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist gegen den Bus gerannt! Nein,das meinst Du bestimmt nicht,oder? Sie ist gerannt,um den Bus zu kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein gutes Buch mit dem Titel 'Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod'. Das solltest du mal lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genitiv ist richtig. Dann würde ich aber das umgangssprachliche "gerannt" durch ein schöneres Wort ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NOCH gilt der Genitiv, der aber ebenso vom Aussterben bedroht ist wie der Konjunktiv gegenüber dem Indikativ ! : - (((((

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Des Busses. Fordere den Genitiv 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich " wegen des Busses " 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"des Busses". Aber ist der Bus die Ursache, weshalb sie rennt? Oder rennt sie, um den Bus zu erwischen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"...wegen des..." ist hier die korrekte Form.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?