Sie 14 Er 18 = Pervers, Sie 18 Er 30 = Völlig OK?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo^^

Mein Gott, strafbar hier, strafbar da. Wer so antwortet sollte sich wenigstens halbwegs mit dem Gesetz auskennen-.- Demnach ist die Beziehung zwischen einem/ einer 18-Jährigen und einem/ einer 14-Jährigen durchaus erlaubt, das Ganze hat allgemein einfach nur etwas mit sexuellen Tätigkeiten zu tun. In Deutschland gilt folgendes Gesetz: 14=21 geht über 21 ist strafbar Unter 14 ist es generell strafbar ( wenn der Täter hier über 14 ist ) Eine 13-Jährige dürfte vom Gesetz her also auch nicht mit einem 14-Jährigen ins Bett steigen^^

MFG Flora

Hey Danke für hilfreichste :)

0
@Flora1997

Auch wenn er über 21 ist, ist es grundlegend erlaubt. Erst wenn er ihre potentiell fehlende Reife ausnutzt, kann er wegen § 182 geahndet werden.

0

Es ist nun mal so, dass viele 18 jährige die blauäugigkeit von jungen Mädels ausnutzen um mit ihr in die Kiste zu steigen. Wenn das Mädchen älter ist sieht es da schon etwas anders aus.

leider leider. Dieses Ausnutzen, DAS ist pervers. Die 'Beziehung' an sich nicht.

0

Und ab 18 sind Mädchen nicht mehr so dumm und lassen sich verarschen? Das ist leider immer so und wird auch immer und immer wieder passieren, das ist eine falsche weltfremde einstellung der Leute heutzutage ... manche 14 jährigen sind reifer als andere mit 30.. sowas kann man nie Pauschal sagen und das es trotzdem gemacht wird finde ich einfach nur traurig..

Liebe grüße Luna

0

Alles wegen den Medien und der Gesellschaft ...Die Denkweise mancher Leute und die Übertreibung der Medien vorallem bei solchen dingen ist unbeschreiblich wird immer extremer und schlimmer..Außerdem sollte man meiner Meinung nach doch keinen Jungen als Pädophile bezeichnen oder so ein Vorurteil haben vorallen dingen nicht wenn man glücklich ist ..ist ja wahrscheinlich keine zweck beziehung.außerdem kenne ich sehr viele jungs die 4-5 sogar 5 Jahre älter sind als das mädchen und seit jahren schon zusammen sind und auch sehr glücklich ..wie gesagt es kann hat auch daran liegen,dass mädchen einfach früher reifer werden als jungs und dass 18 jaährige jungs sogar o ticken wie 14 jährige mädchen..und wenn mann glcklich verliebt ist ,iste es doch einfach so und mann sollte diese blöden vorwürfe sein lassen...ist echt ärgerlich...oje :/

weil viele gar nicht wissen, was pädophil ist. der begriff bezieht sich ganz klar auf menschen, die sich sexuell angezogen fühlen von kindern vor der geschlechtsreife!

18 und 14 ist völlig normal, vor allem, wenn das mädchen in ihrer entwicklung vorraus ist. meine schwiegermutter bekam das erste ihrer 9 kinder mit 14.

Das ist die Komische Menscheit heutzutage.. aber 14 und 18 pädophil ist übertrieben .. mein freund war 20 und ich 15 jetzt bin ich 17 und er 22 .. und wir haben nie vorurteile zu hören bekommen, wurde nie irgendwas gesagt im gegenteil nur positives..

Mit 14 kann man machen was man will, solange es freiwillig ist und es ist total normal und in Ordnung.. über solchen Dingen sollte man immer drüber stehen ..

Ja mit 18 ist es den Leuten dann egal und sie können sich einfach nicht mehr aufspielen, da man dann erwachsen ist.. nur das man vorher schon allein entscheiden darf, sehen die meisten einfach nicht .. traurig aber wahr.. auf sowas sollte man gar nichts geben .. Liebe kennt kein Alter ;) hauptsache man ist glücklich.. :)

LIebe grüße Luna

Was möchtest Du wissen?