Was ist mit meiner Tochter, ist die lesbisch oder transsexuell?

Hallo Ihr, ich brauch mal euren Rat, seit einiger Zeit bin ich am überlegen, ob meine Tochter lesbisch oder vielleicht sogar transsexuell ist.

Zur Vorgeschichte: Meine Tochter kam eines Tages aus dem Kindergarten und wollte ab dem Tag keine Zöpfe mehr tragen und nach und nach verschwanden auch Kleider und rosa farbene Klamotten aus ihrem Schrank. Sie wollte lieber Pullover und Jeans tragen und offene Haare. Ich hab mir nichts dabei gedacht und sie machen lassen. Mit 6 wollte sie dann Fußball spielen, ab und zu hat sie trotzdem noch mit Puppen gespielt. Ihre meisten Freunde waren Jungs und sie war viel draußen und liebte es Freunden auf dem Hof zu helfen. Ich hab gedacht irgendwann legt sich das.

Naja mittlerweile ist Nina 17 und besucht das Gymnasium, Sie trägt immer noch nur Jeans und Kaputzenpullover, zu feierlichen Anlässen trägt die Blusen oder Hosenanzüge, aber niemals Röcke oder Kleider. Sie hat sich noch nie geschminkt und sie davon zu überzeugen BH´s zu tragen war eine langwierige Prozedur. Sie hat sehr lange Haare und geht nur ungern zum Frisör, so als ob sie befürchten würde, dass sie da ihr letztes Zeichen der Weiblichkeit verlieren würde. Sie hatte auch noch nie einen Freund.

Was würdest ihr sagen, ist sie lesbisch oder transsexuell? Ich hätte kein Problem damit, ich möchte ihr dabei bei stehen. Sie ist relativ viel im Internet und hat mittlerweile auch etwa gleich viele männliche und weibliche Freunde.

Ich würde sie ja fragen, aber sie würde abblocken, weil sie mit mir nicht über solche Themen redet.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen MfG Beate

...zur Frage

Warscheinlich ist sie weder lesbisch noch transsexuell.

Ob sie lesbisch ist? Darüber sagt ihr Verhalten nichts aus, da kannst du nur raten.

Ob sie transsexuell ist? Höchst unwahrscheinlich. Sie hat eben gesellschaftlich gesehen eher Jungstypische Interessen. Das bedeutet per se nicht, dass sie sich in ihrem Körper unwohl fühlt, sondern, dass sie sich eben nicht in Geschlechterrollen drängen lässt, und so lebt, wie sie es möchte.

...zur Antwort
Ja ich denke es gibt corona Virus

Nein, ich bin kein Corona Verleugner, aber es gibt so einen in meiner Schule. 🤦‍♂️😂

m/15

...zur Antwort
Zelda: BOTW

Zelda botw ist ein unfassbar gutes Open World Spiel. Das Spiel lässt einem unfassbar viel Freiheit. Keine langen Dialoge und Tutorials oder so nen Quatsch.

Das Spiel bietet eine riesige Welt, die man völlig frei erkunden kann, und macht großen Spaß.

Ein Spiel seit langem, dass ich wirklich wieder aktiv gespielt habe.

...zur Antwort

Mit größter Sicherheit! Meist sogar schon vorher. Als ich in der siebten Klasse war, war ich das erste mal verliebt. Wer in dem Alter noch keinerlei Interesse am anderen oder eigenen Geschlecht hat, ist ein Spätzünder.

...zur Antwort

Ja, es ist normal, dass man sich zum anderen oder eigenen Geschlecht sexuell angezogen fühlt.

...zur Antwort
Nein, das ist falsch.

Dieses Verbot wäre rein moralisch. Abgesehen davon: Wie will man eine Sexpuppe definieren? Ist eine sehr realitätsnahe Nachbildung eines Kindes dann nicht auch verboten? Ist das nicht eher Ansichtssache?

Und wer jetzt sagt: "Aber die Puppen verstärken doch den Trieb der Pädophilen!"

Klar, und Killerspiele verstärken den Trieb, jemanden im RL umzubringen, genau.

...zur Antwort
Der Pilot ist nicht schuldig

Die Insassen des Flugzeugs + die Leute im Fußballstadion wären sowieso gestorben.

Letzendlich ist das nur eine moralische Frage, ob man soetwas machen sollte, aber ich denke wir sind uns alle einig, dass es besser ist, wenn nur die Insassen der Flugzeugs sterben, anstatt auch die Personen im Fußballstadion.

...zur Antwort

Klar ist das Ok. Es hat sich doch niemand in deine sexuellen Phantasien einzumischen. Zudem suchst du dir ja nicht aus, was du erregend findest und was nicht. Höre nicht auf die Meinungen anderer. Wenn du gerade dabei bist, ist es doch völlig egal, was irgendwer denkt. :-) Genieß es einfach!

...zur Antwort
14

Ab 14 ist man rechtlich gesehen Jugendlich. Man kann zwar sagen: "Meiner Meinung nach ist man erst ab 16 Jugendlich", aber das ist wie als würde man sagen: "Meiner Meinung nach ist Mord in Deutschland rechtlich erlaubt"

...zur Antwort