Siam(Thai) Katzen -------Wirklich so schlimm?

15 Antworten

strong textWenn Du jetzt schon Bedenken hast, solltest du Dir auf keinen Fall eine Siam oder eine Thai holen. Ich kann mir ein Leben ohne diese Katzen nicht vorstellen. Aber man muss bereit sein, sein Leben voll und ganz mit diesen Katzen zu teilen. Auf keinen fall sollte man eine Thaikatze einzeln halten.

Also, Siam sind wirklich sehr gesprächig und du hörst im Lauf der Zeit genau was sie will, denn für nahezu jedes Ding hat sie ein eigenes Wort. Von Geschnurr, Zwitschern, Trillern und zirpen ist alles drin. Manchmal kommt auch ein herrisches Mäck!, oder ein Laut, den man unschwer als Bitte, mach' doch mal...was auch immer. Da gibt es aktuell bei My Video eins mit einer Siam, das dir ein im wahrsten Wortsinn gutes Bild davon verschafft: Katze spricht mit Vögeln. Hab' ich mir nicht nur einmal angesehen. Aber kätzische Plaudertaschen können dir auch in Form einer ganz normalen EKH unter kommen, was ich aus eigener Erfahrung weiß. Abgesehen davon ist es doch ein wunderbares Zeichen der Zuneigung, wenn deine Katze mit dir spricht, denn es heißt nicht anderes, als, dass sie dich im wahrsten Wortsinn ansprechend findet. Und das von einem Tier, das als eigensüchtig etc. verschrien war. Naja, denk' ich an meinen Schwager, der meint das immer noch.

Ich liebe Siams über alles.Sie sind eben sehr anhänglich.Würde mich für einen Kater entscheiden.Ich habe ein Pärchen.die Mädchen sind viel am meckern Aber ich liebe sie alle beide.Ich würde bei einem Tierarzt nach einem guten Züchter nach fragen.Ist besser als bei EBay.Manche Siams kauen auch Stoffe wie Handtücher ,Wolldecken an.solche habe ich. Das muss nicht bei jeder Siamkatze so sein. Aber das wollte ich dir auf jeden fall mitteilen. Aber für alles gibt es Lösungen. Ich hänge Handtücher höher. Und Decken lege ich weg,wenn ich nicht zuhause bin.

tja man kann es wohl kaum als nerven bezeichnen sie zeigen dir so ihre liebe unser lucky rennt auch jedem hinterher und unterhält sich auch gerne , diese katzen lieben es geknuddelt zu werden ,,es ist besser mit einer zweiten katze wir haben uns vor kurzem ein sibirischenperser katzenbaby angeschafft und lucky hat sie pracktisch adoptiert seitdem ist er nicht mehr so anhänglich ,, um direkt auf deine frage einzugehen nein sie sind nicht so schlimm es macht sogar sehr viel spass so eine katze zu halten sie sind sehr schlau und lernen sehr schnell es lohnt sich ;)

Also ich als Thaikatzen Dosenöffner kann nur sagen das es die tollsten Katzen auf der Welt sind aber das ist wie alles reine Geschmackssache,in Wahrheit sind nicht alle so komunikativ ,da gibt es beim Charakter genauso Unterschiede wie beim Menschen,allerdings kann man sagen das sie tatsächlich Anhänglicher sind als die meisten andern Katzen aber das war für uns auch der Grund Thaikatzen zu halten.Das solltest du selber entscheiden und deine Wahl nicht von anderen abhängig machen.Zu Züchtern kann ich dir nur sagen bevor du einfach eine Katze käufst solltest du auf jeden Fall selbst mal hinfahren und dir selbst die kleinen schonmal anschauen und da siehst du auch in was für Verhältnissen die kleinen aufwachsen,das kann man über eine Internet Anzeige nicht sagen.Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.LG

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?