septum selber stechen C:

7 Antworten

Du als Laie, lass es. Selbst stechen ist gleich wie dich selbst operieren und das kann locker nach hinten gehen. Verzichte auf ein Piercing und leg dir ein anderes hobby zu.

Hai , miuumiuuu allllsssoooo selbst stechen ist echt nicht die beste idee , aber wenn du es nicht bezahlen willst verständlich...Aber wnen du es darfst dann geh bite bitte zum Piercer ! Und hier eine anleitung wenn du es wirklich tun willst und stur bist : ALso kühle deine Nase seeeehr gut. Also schön eis auf die nase damit sie 'taub' wird. Dann natrlich desefintionsmittel drauf und dann die Kanüle (aus der Apotheke!!!!) durch. Aber du musst aufpassen. Du musst ziemlich weit vorne stechen weil du da innen ja knorpel hast und wenn es gekühlt ist mekrst du fast garnichts mehr aber du musst ja wissen ob du den Knorpel triffst oder nicht. Mein Tipp: zeichne dir vorher an die stelle wo du die kanüle durchstechen willst ein punkt mit wasserfesten Edding. Dann weißt du wo du durchstechen willst und das ist die sicherste Art.Aber du musst echt wegen dem Knorpel aufpassen und bitte bitte nehm dafür ne sterile nadel/Kanüle von der Apotheke dafür sonst kann sich das bös entzünden und das tut weh! :/

Also ich hab mir vor einer Woche mein Septum auch selber gestochen.

Ich bereue es keines Weges! Hab statt 50 € beim Piercer insgesamt nur knapp 10 € für Braunüle & Piercing bezahlt.

Du brauchst unbedingt eine Braunüle aus der Apotheke. Denn dort ist über der Nadel noch ein Schlauch. Wenn du die Braunüle also durchhast, musst du die Nadel rausziehen & dann hast du nur noch den schlauch in der Nase & kannst dort Piercing reinmachen & dann durchziehen!

Bei mir hat es sich auch überhaupt nicht entzündet..

Wenn dir deine Gesundheit am Ar*** vorbei geht, dann tu das ruhig.... Mit einer Kanüle hast du immernoch nicht mehr Ahnung, wie das alles funktioniert!

Du hast auch weder sterilen Ersteinsatz (Grösse und Material weisst du auch nicht), du hast keine anderen sterilen Werkzeuge (Zange usw.), du hast keinen sterilen Arbeitsplatz, du hast keine Ahnung wo das genau platziert werden muss, du weisst nicht was in medizinischen Notfällen zu tun ist, wie die Pflege aussieht weisst du auch nicht usw..

Also lass es besser sein! Du scheinst für ein Piercing sowieso noch viel zu unreif zu sein, wenn du mit deinem Körper nicht einmal anständig umgehen kannst.....

  1. ist das nicht mein 1. piercing was ich selber steche ?!
  2. wozu was sterilisieren wenn die braunüle schon steril ist ? 3.kann ich ja zum piercer gehen falls sich was entzündet oder so
  3. du kennst mich garnet wieso kannst du dann meinen dass ich viel zu unreif dafür bin

eigl. hab ich die frage gestellt um eine antwort zu bekommen und nicht so ein unnötigen kommentar zu hören also lass es bleiben

2
@miuumiuuu
  1. Boah dann bist du jetzt natürlich ein Vollprofi ;-) haha
  2. Klar ist die Kanüle steril, aber hast du auch schon mal was davon gehört, dass die Zange steril sein muss und der Ersteinsatz?
  3. Du bist wirklich dumm, wenn du es auf eine Entzündung drauf an kommen lässt.. Das kann sich auf deinen ganzen Körper und aufs Gehirn auswirken und du könntest nachher behindert sein.. Und auch wenn "nur" deine Nase entstellt ist, das ist doch einfach schei**e im Gesicht..
  4. Wer mit seinem Körper so was anstellen will, der ist unreif....

Glaubst du, dass hier irgendwelche Leute einem Kind Tipps geben, wie man sich am besten selber zerstümmelt?? Es gibt auf deine Frage auch keine vernünftige Antwort, ausser lass es bleiben!

0
@KleinToastchen

Hahah bist du lustig bei 3. :'D

Bitte egal ob man zum Piercer geht oder es selber macht man lässt es immer auf ne entzündung ankommen ....Und AHSO leute mit Piercings sind unreif das ist ja süß :D

Und woher willst du wissen wie alt sie ist Ô.o

Aber okai :'D

2

ganz ehrlich, ich finde septum überhaupt nicht schön, machs lieber nciht im endeffekt bereust du's bestimmt!!

Was möchtest Du wissen?