Senkrecht durch Wände bohren

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Theoretisch würde das gehen, aber woher so einen langen Bohrer nehmen? Liegt das jetzt vorhandene Kabel in einem Kabelkanal in der Wand? Wenn ja, dann unten oder oben lösen, ein Bindfaden, der lang genug ist gründlich befestigen und das Kabel so herausziehen, dass der Bindfaden mit herauskommt. daran dann das neue Kabel genauso befestigen und durch den Kabelkanal ziehen bzw. schieben (beides gleichzeitig mit 2 Personen). So ähnlich haben wir das mit unseren Elektroleitungen gemacht, als wir unser Haus ausgebaut haben. Es hat gut funktioniert.

denke da bleibt wirklich nur aufreissen, leerrohr einziehen (um das aufreissen beim nächsten mal zu verhindern) zuputzen, tapezieren. mir ist keine technik bekannt, die senkrechtes bohren in wänden ermöglicht (jedenfalls keine die weniger schmutz / beschädigungen macht als die wand aufzukloppen und ein leerrohr zu verlegen.

...das wird nix. Aber schau doch mal, ob es da nicht vielleicht einen ungenutzten alten Schornstein gibt. Da kannst du super Kabel durch verlegen...

Was möchtest Du wissen?