Selbstgeschriebene Gedichte veröffentlichen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es gibt schon einige Foren in denen Geschichten und eben auch Gedichte geteilt werden. Allerdings muss man dazu sagen das es seehr viele Gedichte und Gedichteschreiber gibt. Damit "Geld" zu machen oder "bekannt" zu werden ist relativ unwahrscheinlich.... wieviel schreibst du denn so im schnitt? auf deutsch oder auch in anderen sprachen?

eine sehr kleine kaum bekannte seite die ich seit kurzem ausprobiere ist: poet-3.com

da kann man in form von "battles" gegeneinander antreten und wird von anderen nutzern bewertet. Macht spaß und man bekommt hilfreiches feedback, ist aber noch sehr jung die seite.

Ich möchte weder Geld verdienen damit, noch sehr bekannt werden. Natürlich hätte ich nichts gegen eine große Leserschaft einzuwenden, aber dafür fehtl mir sehr wahrscheinlich das Talent. Ich werde mich auf der poet-3.com Seite mal umschauen. Danke für den guten Tipp.

0
@Keithnok

viele bereiche sind nur Nutzern vorbehalten, also am besten registrieren... wenns probleme gibt meld dich einfach bei mir via nachricht bei gutefragenet (oder einem moderator von poet-3.com)

0

Es gibt eine ganze Menge an Literaturzeitschriften, die auch Lyrik von unbekannten/neu/jung- AutorInnen veröffentlichen. Und auch Wettbewerbe wo man seine Gedichte einreichen kann.

Eine Übersicht über beides findest du zb hier:

http://www.uschtrin.de/preise.html

uschtrin.de/litzs.html

-> viel Erfolg!

Versuch's mal bei "http://www.jokers-lyrik.de/".

Nimm doch mal an einem Poetry Slam teil!

Was möchtest Du wissen?