Selbstgekochte Fleischbrühe einfrieren - wie länge hält sich die?

3 Antworten

Nach unseren Erfahrungen ist ein halbes Jahr ok. Länger war sie nie eingefroren. Zum Auftauen einfach in einen Topf geben und auftauen lassen. Machen wir morgens, damit die Kinder was essen können, wenn sie aus der Schule kommen. Wenn es schon etwas angetaut ist, kann man den Rest problemlos erhitzen.

Auch sehr praktikabel ist es die Brühe vorher stark einreduzieren zu lassen. So braucht man nur das Konzentrat einzufrieren, und man gibt es zum Auftauen einfach in etwas Wasser. Es verschwendet weniger Platz. Ich koche die Brühe immer so weit ein, bis eine sehr dickflüssige Konsistenz entsteht und portioniere das Konzentrat im Eiswürfelbehälter. Die Auftauzeit reduziert sich damit praktisch auf Null.

Einfrieren ist problemlos möglich. Lagerzeit ca. 1/2 Jahr. Faustregel: Je fettiger eine Speise, umso kürzer die Lagerzeit. Und entweder im Kühlschrank auftauen oder gefroren in einen Topf und erhitzen.

Die perfekte Hühnersuppe, WIE?

Hi,

ich hatte schon einmal eine Frage zur Hühnersuppe und wurde verteufelt, weil ich das "verkochte" Gemüse in der Suppe gelassen habe.

Nun.
Wie koche ich die denn richtig ?
Ich habe diesmal kein Hähnchen, sondern Hähnchenschenkel mit Rückenstück.

Also Schritt für Schritt.
Ich will bitte auch nicht länger als 2 Stunden kochen.

  1. Gemüse + Hähnchen ins kalte Wasser rein
  2. Kochen (wie lange, reichen 60 Minuten ?)
  3. Brühe durch ein Sieb geben
  4. Hähnchen in Stücke teilen und die Brühe geben
  5. Frisches Gemüse hinzufügen
  6. Kochen (Wie lange nun ? 20-30 Minuten ?)
  7. Fertig.

Oder wie funktioniert die Kunst hinter der Suppe. Ich verstehe es einfach nicht.

...zur Frage

Kann man mit dem Gemüse beim Kochen einer Gemüsebrühe danach noch zu irgendwas verwenden?

Hallo,

also wie schon oben gefragt: Was kann ich mit dem Gemüse machen, nachdem meine Brühe fertig gekocht ist?

Vielleicht pürieren und einfrieren und zum Andicken von Soßen verwenden?

Ich fände es wirklich schade, dass ganze Gemüse einfach wegzuwerfen, aber in meiner Suppe will ich sie auch nicht haben, da ich das meiste erst einmal einfrieren werden.

Danke schon mal im Voraus für Eure Tipps

...zur Frage

Wie bekomme ich eine trübe Fleischbrühe klar?

Ich habe Fleisch für eine Suppe abgekocht und die Brühe ist natürlich trüb. Wie bekomme ich sie klar? Könnt ihr mir sagen, wie das geht?

...zur Frage

Einfrieren in Frischhaltefolie geht das?

Hallo

möchte wie immer wurst einfrieren habe aber keine Gefrierbeutel mehr kann ich sie auch in frischhaltefolie einwickeln und einfrieren ?

Danke fuer eure hilfe trend4

...zur Frage

Wie lange hält sich eine frisch gekochte Fleischbrühe?

Habe gestern Abend (samstag) Tafelspitz gekocht - da ist viel gute Brühe übriggeblieben. Ich habe sie in einen Behälter gefüllt(steht im Kühlschrank) und will jetzt wissen, wie lange ich sie aufbewahren kann. Es ist genug für zwei leckere Suppenprtionen da! Also bis nächsten Dienstag, Mittwoch, Donnerstag , Freitag , Samstag. Vielleicht sogar Sonntag?

...zur Frage

Kann man Ananas und Mango problemlos einfrieren?

Ich benötige heute für eine Suppe, die ich zur Probe koche, eine halbe Mango und Ananas. Kann ich die andere Hälfte einfrieren, damit ich, wenn ich das nächstes Mal die Suppe koche, diese beiden Zutaten schon habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?