Selbstbewusst oder doch arrogant?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Resultiert das Selbstbewusstsein aus bescheidener Selbsterkenntnis oder die Arroganz aus hochmütigem Wissen ohne Weisheit..


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstbewusst ist wenn man immer seine eigene meinung hat, nicht schüchtern ist, sich traut leute anzusprechen etc. ,aber halt alles im normalen sinne und nett. 

Arrogant ist wenn man von sich selbst sehr überzeugt ist und nicht auf andere achtet bzw. von wegen, du selbst bist am wichtigsten alles was du machst ist richtig.

Sei einfach nett und nicht zu aufgesetzt oder übertrieben, dann geht das schon:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich denke so einen großen Unterschied gibt es da nich..solange man nicht der festen Überzeugung ist, man ist viel besser als alle anderen und sich über alle stellt, ist das in Ordnung..ich denke arrogant ist nur ein negativer Ausdruck für selbstbewusst, der oft auch als Beleidigung gemeint ist und grade von denen kommt, die mit sich selbst unzufrieden sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja... Viele heben halt ob und sind nicht mehr wirklich zugänglich.
Selbstbewusstsei und Arroganz ist ein riesiger Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, das empfindet jeder anders, ich weiß jetzt nicht wie du so in der Realität bist, aber vielleicht kannst du das nächste mal fragen, warum die Leute meinen, dass du arrogant bist/rüber kommst. Daran könntest du dann arbeiten, wenn es für dich logisch erscheint.

Du könntst dich selber, oder auch von Freunden beobachten lassen, meiner Meinung nach trägt die Gestik und Mimik da auch seinen Teil zu bei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItsTheReaL
22.04.2016, 15:41

Nein, nein! xD Ich meine mit meiner Frage nicht, dass ICH als arrogant abgestempelt werde. Ich bin ein Mensch der Selbstbewusstsein hat, sagen zumindest meine Eltern/Verwandte/Freunde, meine ich selber ja auch - stehe immer zu meiner Meinung, bin nicht schüchtern, geb ein f*ckdrauf, was andere sagen. Aber wenn man halt sagt, ich bin selbstbewusst, dann klingt das für manche arrogant. Und daher meine Frage: Arrogant oder nicht arrogant und dafür selbstbewusst?

0

Selbstbewusst sein ist erstmal nichts negatives, im Gegenteil, ich wäre auch gern selbstbewusster.

Arroganz finde ich, ist dann eher nochmal auf den Umgang mit seinen Mitmenschen bezogen. Wenn du dich über sie stellst zB. also bewusst oder auch unbewusst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich erklär es mal so. Ich bin Selbstbewusst, und ich geb nen f*ck darauf ob das arrogant rüberkommt, das ist eben selbstbewusstsein, das mir so meinungen egal sind. man respektier sich dann tun es die anderen auch.

für die einen kommt es selbstbewusst rüber und die anderen (hater) sagen arrogant

Swag on... gruß benny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snns93
22.04.2016, 15:32

Ich bin kein "hater" aber das war schon etwas Arrogant :D

1

Komplett andere bedeutung.  Dj bist selbstbewusst, wenn du eine starke persoenlichkeit hast und weiss was du willst. Arrogant sein bedeutet,nicht auf seine aussenwelt zu achten und sich in den mittelpunkt draengen zu wollen. Arrogant sein heisst, zu denken die welt drehe sich allein um sich und so weiter. Ein gesundes selbstbewusstsein hat rein garnichts damut zu tun. Starkes selbstbewusstsein wird womoeglich als arrogant eingestuft, jedoch ist dies meiner ansicht nach falsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?