SEK oder GSG9?

5 Antworten

Ein SEK hat jedes Bundesland, sprich 16 Spezialeinheiten gibt es, demzufolge gibt es auch viel mehr Einsätze für das SEK als für die GSG9 die dem Bund (Bundespolizei) angehört.

Spezialeinsatzkommando (SEK)

Das Spezialeinsatzkommando – kurz SEK – ist eine Spezialeinheit der Landespolizei. Die Aufgaben und Schwerpunkte des SEK liegen in der Terrorismusbekämpfung, Geiselbefreiung, schweren Zugriffen und Festnahmen. Die Männer und Frauen beim SEK sind speziell ausgebildete Polizeibeamte die bereits im regulären Polizeidienst tätig waren (in der Regel mindestens zwei Jahre). Um in die Spezialeinheit aufgenommen zu werden, muss man sich einem harten Auswahlverfahren stellen. Die Altersgrenze um beim SEK aufgenommen zu werden, variiert je nach Bundesland und liegt zwischen 23 – 34 Jahren.

Grenzschutzgruppe 9 (GSG9)

Die GSG 9 der Bundespolizei mit Sitz in Sankt Augustin ist die polizeiliche Spezialeinheit zur Bekämpfung von Terrorismus und schwerster Gewaltkriminalität. Die GSG 9 BPOL wird auf der Grundlage des Bundespolizeigesetzes sowohl im originären Aufgabenbereich der Bundespolizei als auch zur Unterstützung anderer Bedarfsträger, z.B. des Bundeskriminalamtes, des Auswärtigen Amtes, der Polizeien der Länder und der Bundeszollverwaltung, eingesetzt. Zudem nimmt die GSG 9 auch an Auslandseinsätzen teil. 

Die GSG9 ist meines Wissens momentan nur in Bonn stationiert, eventuell kommt in absehbarer Zeit eine Gruppe in Berlin hinzu.

Das SEK wird auch bei "relativ unspektakulären" Einsätzen gerufen, beispielsweise wenn sich jemand mit einer Axt oä verschanzt. Von daher würde ich mal vermuten, dass die deutlich mehr Einsätze haben.

Da es sehr viel mehr SEK gibt als die eine GSG9, erklärt sich das doch von selbst. Man kann es nicht vergleichen bzw. man muss dann eine entsprechende Gleichung aufstellen, die das berücksichtigt.

Gruß S.

SEK hat mehr Einsätze. Da gibt es Einheiten wahrscheinlich in jeder Landeshauptstadt. Die kommen ja auch bei "gwöhnlichen" Verbrechen zum Einsatz, bei denen Waffen und Geiseln eine Rolle spielen.

Die GSG9 der Bundespolizei macht ähnliche Sachen, aber vermehrt bei Terrorismus im Einsatz. (trotzdem haben die auch ein Alltagsgeschäft). Der Standort ist in Sankt Augustin und ein bisschen in Berlin.

Sek hat mehr Einsätze. Die Gsg9 ist überall in Deutschland. Immer bereit für den Einsatz. Wird nur nicht öffentlich gemacht wenn die Gsg9 agiert

Was möchtest Du wissen?