Seit 3 Wochen Krank?

4 Antworten

Eventuell solltest du vielleicht mehr daraud achten was der Grund sein könnte und ob du was daran verbessern kannst, denn eine Mandelentzündung kommt durch eine Immunschwäche. Denke auch daran dass das Antibiotika immer genauenstens nach Anweisung genommen wird, beispielsweise dass es wirklich immer bis zum Ende genommen wird und nicht absetzt wenn es dir besser geht (weil es wieder zurückkommen könnte).

Bitte denke daran wenig Stress zu haben und konzentriere dich darauf dich absolut auszuruhen. Vergesse aber nicht trotzdem zu Essen (vorallem auch Obst für Vitamine) oder ein heisses pflegendes Kräuterbad zu nehmen und dich sonst auch zu waschen.


sali21197 
Fragesteller
 22.03.2022, 12:38

Ich hatte es leider nur paar Tage genommen, als es mir besser ging, hatte ich aufgehört es zu nehmen. Allerdingst wollte ich jetzt den rest nehmen, was noch für paar Tage reicht. Soll ich das machen?

(Mein Artz ist für nh Woche im Urlaub)

0
Thecco  22.03.2022, 15:19
@sali21197

Da ich nicht genau weiss wie dein Arzt es dir gesagt hast, war das jetzt NUR eine Einschätzung. Ich weiss einfach dass man normalerweise das Antibiotika bei Mandelentzündung durchgehend nehmen muss bis die ganze Packung leer ist ,damit es nicht wieder kommt (was passieren kann wenn man es nicht tut bei einer Mandelentzündung). Du könntest noch auf dem Beipackzettel nachlesen was für Informationen draufstehen oder beim Apotheker nachfragen.

0

Das kommt vor. Sind ja auch 2 Sachen auf einmal. Die Antibiotika hast Du hoffentlich wie vorgeschrieben komplett eingenommen.


sali21197 
Fragesteller
 22.03.2022, 10:49

Ich hatte nicht die ganze Packung verwendet, da es mir ja besser ging... fange aber jetzt wieder an bzw nehme den rest.

Kann es auch daran liegen?

0
Mycroft1234  22.03.2022, 10:51
@sali21197

ja, genau daran kann es liegen. Der Arzt betont das doch bei Antibiotika normalerweise immer

0
HarryXXX  22.03.2022, 10:53
@sali21197

Es war ein Fehler, das vorzeitig abzubrechen. das kannst Du jetzt nicht einfach wieder durch Neueinnahme ausgleichen. Da musst Du von vorne anfangen, ggfls mit einem anderen Antibiotikum, welches der Arzt auswählt.
Durch so einen Blödsinn entsehen resistente Erreger.

0
sali21197 
Fragesteller
 22.03.2022, 12:34
@HarryXXX

Mein Artz ist aber für nh woche im Urlaub. Soll ich jetzt nicht den rest nehmen?

0
HarryXXX  22.03.2022, 16:17
@sali21197

Das kann man nicht einfach so sagen, denn der beabsichtigte Prozess wurde ja unterbrochen und das vermutlich für einige Tage. Da kann es grade verkehrt sein, das gleiche Antibiotikum nochmal einzunehmen. Außerdem dürftest Du jetzt keine ausreichende Menge mehr zum ausbehandeln haben. Jetzt musst Du wohl oder übel nochmal beim Arzt vorstellig werden.

0
Ist es normal, dass man mal 3 Wochen Krank ist?

Nein. Normal ist, gesund zu sein.

Sollte ich mir Sorgen machen?

Machst Du Dir denn Sorgen ?

Habt ihr evtl. Tipps für mich?

Es gibt Erkrankungen, die bleiben (chronisch), es gibt Erkrankungen, die (lediglich) vorübergehend und heilbar sind.

Deiner Schilderung nach wirst Du die Erkrankung überstehen / überleben und, sofern es in Deinem Interesse liegt, auch wieder arbeiten.

Du solltest deinen Lebenswandel mal genauer unter die Lupe nehmen und dich fragen, warum dein Immunsystem so schwächlich ist.