Sehschwäche Boxen - ist es erlaubt in einem Profi-Kampf Kontaktlinsen zu tragen oder gibt es da Probleme?

3 Antworten

Ja, darf man auf alle Fälle. Kenn selber welche die das machen. Wie du weißt ist es ja im Amateurbereich auch erlaubt und da sind die regeln eig strikter. Man darf ja da sogar Pausen einlegen, wenn sich eine verschiebt, ka wie das bei den Profis is.

Okey,
danke ich möchte später im Profi Bereich kämpfen hatte ingesamt 6 Amateur Kämpfe und habe alle 6 gewonnen.4 durch ko

2

naja die KampfStatistik muss nix bedeuten. wv kämpfen haben denn deine Gegner gehabt?

1

Gleich viele:) ich würde da so zugewiesen.

1

OK aber konzentrierte dich lieber auf die Schule, die wenigsten können davon leben. du kannst fast Weltmeister in einem großen verband werden und trotzdem kaum was verdienen. mach erst mal den deutschen Meister, box Bundesliga ...da siehst du dann schon ob es sich lohnt Profi zu werden. du kannst jetzt noch nicht wissen ob du das zeug zu einem Profi hast, der damit was verdient. ich werden auch kein Profi und hab aber meine ersten kämpfen alle gewonnen. mein erster Gegner hatte 8 mein 2 ter 10 und mein dritter Gegner hatte schon 23 kämpfe.... irgendwann Lief es aber auch h nicht mehr so und hab einige verloren. das

0

- 2,25 ist kurzsichtig ich hab Minuten 2,75 da muss man doch keine Kontaktlinsen tragen. Oder willst Du beim Schlag von weiten schon ein Barthaar anvisieren?

Haha;) nein nur ich sehe nichtsmehr scharf was mehr als 2 Meter entfernt ist

1

Ich weiß ich habe minus 2,75 aber du möchtest doch nicht von weiten ein Barthaar anvisieren. Ohne Kontaktlinsen kannst du dich ganz allein nur auf dein Gegenüber konzentrieren.

1

Hast recht ich hoffe eben das ich nicht sein Bein anstatt seinen Kopf treffe hahah;)

1

oder andersrum xD

1

Nein,Kontaktlinsen sind nicht erlaubt,die Gefahr einer Augenverletzung ist zu hoch.

Auch bei weichen?

1

weiche können nichts im auge verursachen!

1

frag mal deinen Boxlehrer(wenn du einen hast)

1

Was möchtest Du wissen?