Kontaktlinsen vom Supermarkt ä?

3 Antworten

Hallo Gurkenblatt122
von Billiglinsen aus dem Drogeriemarkt kann man wirklich nur abraten. Diese Linsen können sehr, sehr schädlich für die Augen sein. Gegen genau dieselben Linsen, wie Du sie bisher hattest, ist dagegen nichts ein zu wenden, aber wirklich nur, wenn es tatsächlich genau dieselbe Art in genau der selben Größe ist. Die Stärke ist bei Contactlinsen nicht mal die wichtigste Komponente.
Hier findest Du eine gute Antwort auf Deine Frage:
http://www.news.de/gesundheit/855026000/von-roten-augen-und-geistergefaessen/1/

"Am Anfang habe ich immer die von Optiker getragen, da die eben auf mein Auge angepasst wurden und so."

Das war bis dahin genau richtig.

Dann aber auf nicht angepasste Kontaktlinsen aus dem Drogerie- oder Supermarkt zu wechseln, war keine gute Idee, da dadurch wirklich ernste Komplikationen entstehen können. Das Fiese daran ist, daß du das nicht unbedingt sofort bemerkst, während ungeeignete Linsen, die sich eventuell noch nichtmal unangenehm anfühlen, bereits erhebliche, sogar bleibende Schäden im Bereich der Hornhaut am Auge anrichten können. 

Da Dir ja anscheinend schonmal Kontaktlinsen angepasst wurden, weißt du sicher, daß dabei nicht nur die passenden Stärken, sondern viele weitere Daten wichtig sind, die vom Anpasser ermittelt werden müssen. Wahrscheinlich wurde Dir damals auch empfohlen, regelmäßige Kontrolltermine beim Kontaktlinsenanpasser wahrzunehmen. All das ist sehr wichtig, um Kontaktlinsen verwenden zu können, ohne Komplikationen befürchten zu müssen. 

Wie gesagt, welche Linse, bzw. welches Material mit welchen Parametern für Dich optimal ist, kannst Du nicht selbst beurteilen; es bedarf dazu den Messungen und Kontrollen des Anpassers.

Also eigentlich sollten deine Augen nicht schlechter werden solange das nicht die komplett falschen stärken für deine augen sind.

Mfg Vision

Was möchtest Du wissen?