Sehr viel Mist gebaut in der Vergangenheit,nimmt Allah meine Reue an?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

At-Tauba



Der Gesandte sagte:

Wer seine Sünde bereut, ist wie derjenige, der keine Sünde hat.

(von Ibn Majah überliefert)

...und er sagte:

Jeder Mensch macht Fehler.
Der beste unter den Sündigen ist derjenige, der (davon) abkehrt.

(von Ibn Majah überliefert)

“Euer Herr hat Sich Selbst Barmherzigkeit vorgeschrieben, wenn einer von euch unwissentlich etwas Böses tut und es danach bereut und sich bessert, so ist Er Allvergebend, Barmherzig? (Quran 6:54)

„Sprich: "O meine Diener, die ihr euch gegen eure eigenen Seelen vergangen habt, verzweifelt nicht an Allahs Barmherzigkeit; denn Allah vergibt alle Sünden; Er ist der Allverzeihende, der Barmherzige."(Quran 39:53)


Auch darf man den Namen Allahs nicht vergessen,er heisst auch Der Allvergebende.

D.h er wird dir jede Sünde vergeben,welche du bereust.


Die Bedingungen der Reue sind:
Unterlassen der Sünde.

Bereuen der Sünde.

Und versuchen diese nicht mehr zutun.


Zusätzlich solltest du versuchen dich zu verbessern.


http://www.islam-pedia.de/index.php5?title=Reue

ich weiß zwar, dass man laut Islam Allah nicht mit Menschen vergleichen darf/soll/kann.....

Dennoch meine Überlegung, und Frage an Dich:

WAS würdest DU tun, wenn ein Mensch  Dir gegenüber Verfehlungen begangen hat, und diese nach einer gewissen Zeit ernstlich bereut, und Dich um Vergebung bittet ?

Ich weiß jetzt nicht, was Du Dir dabei denkst.. wenn Du das liest.....

ABER: ..egal was Du dir dabei denkst.... meine Antwort auf einen evtl. Kommentar von Dir wäre:

"... Und Allah/Gott... umso mehr !"

_____________________________________________________________

( Ok, Sorry...da kommt mein christlicher Standpunkt durch.... da für Christen gilt:

"So wie ihr mit eueren Mitmenschen umgeht, so geht Gott mit euch um..." )

______________________________________________________________

Das war nicht Deine Frage, sondern ob Allah Dir vergibt....bzw. Deine Reue annimmt...

Gegenfrage:

Wie könnte sich Allah als "allverzeihend und allbarmherzig" ausgeben.. wenn ER es NICHT täte ?

OK, letztlich eine Antwort aus islamischer Sicht:

Es ist die reumütige Umkehr zu Allâh, über die der Prophet sagte:

(Sûra 66:8).  "Derjenige, der seine Sünde bereut, ist wie jemand, der keine Sünde hat. Derjenige, der seine Sünde bereut, ist der Liebling des Barmherzigen."

Nun wieder ein Kommentar aus christlicher Sicht:

Bereue, und versuche es hinfort mit ehrlichem Herzen und nach besten Bestreben , NICHT mehr zu tun !

Nur "Reue" alleine reicht nicht, das ist genau wie bei uns Katholiken, da ist "tätige Reue" gefordert. Du musst also dein Leben ändern und ein besserer Mensch werden!

Wird allah mir diese sündee verzeihen?

Ich wurde nicht wirklich erzogen zu beten und alles bin aber alevitin, bin sehr an daa beten und den islam interessiert ich möchte selber beten lernen.Vor ein paar wochen habe ich eine große Sünde begangen ich bin erst 16 und habe gestohlen habe es zugegeben und bereue es jeden tag ich weine oft, ich bitte allah oft um vergebung obwohl ich nicht wirklich nicht weiss wie man betet rede ich mit ihm und bitte um Vergebung. Ich gib mir wirklich mühe ich bin die einzige in der familie die sich wirklich damit beschäftigt, wird allah das schätzen auch wenn ich nicht richtig beten kann? Ich versuche auch zu Fasten nur das beten ist das problem.

...zur Frage

Wie verrichte ich mein Gebet?

Es ist mir eigentlich peinlich, dass so sagen zu müssen aber ich rufe nach meinen Muslimischen Geschwistern. Ich habe in meiner Vergangenheit sehr viel Mist gebaut was auch nicht erwähnt werden muss aber ich bereue es vom ganzen Herzen. Ich habe bevor das alles passier ist versucht 5 mal am Tag zu beten ich habe es auch lange durchgehalten aber der Teufel hat dann die Oberhand über mich gewonnen. Ich denke die letzten Tage sehr darüber nach und möchte anfangen. Leider weiß ich das alles nicht mehr so genau weil das schon 5 Jahre her sind ich kann noch viele Gebete die aufgesagt werden müssen aber mit den Rekkats und alles brauche ich Hilfe. Ist hier jemand der mir helfen kann? Viele liebe Grüße an alle MENSCHEN die das hier gerade lesen Gott/Allah segne euch und eure Familien

...zur Frage

Wollen Ungläubige wenigstens die zehn Gebote achten oder lehnen sie die wie Gott und seine Liebe auch ab?

Ich wollte eigentlich mit dem Atheismus und den Atheisten endgültig abschließen. Aber sie drängen sich immer wieder permanent in Glaubensfragen rein das sich doch wieder Fragen zu der Ungläubigkeit ergeben.

...zur Frage

Nimmt Allah jede reue an?

Auch wenn man unkontzentriert ist?

...zur Frage

Vergibt Allah ohne die Tat dem Opfer zu gestehen??

Salam Aleykum an meine muslimischen Geschwister!

Eine Frage:

Mal angenommen jemand hat in seiner Zeit der Unwissenheit oder besser gesagt in seiner Zeit in der er Allah swt. nicht RICHTIG gefürchtet hat Sünden wie Diebstahl und Leute betrogen gemacht... Er bereut aufrichtig vor Allah swt. und nimmt sich vor diese Taten nie nie wieder zu machen. Muss er den Opfern des Diebstahls und Betruges aufklären was er getan hat, damit Allah swt ihm verzeiht, oder genügt Allah swt. es wenn man wirklich aufrichtig bereut, weil die Person ängstlich ist ob die Menschen die ihm am Herzen liegen nicht mehr mögen/beachten.

Bitte um gute Antworten!

Salam Aleykum

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?