sehr schlechte Ausdauer verbessert sich nicht

3 Antworten

Ich würde dir ein Intervalltraining empfehlen.

Ein Intervalltraining, ist durch verschiedene Belastungs- und Erholungsphasen gekennzeichnet. Die Intensität der Erholungsphase, wird so gesetzt, dass sich dein Organismus nicht richtig erholen kann.

Ein Beispiel dafür wäre:

• 200m Joggen

• 30m Sprinten

• 200m Joggen

• 30m Sprinten

• Und immer so weiter

In diesem Fall, ist das Sprinten die Belastungsphase und das Joggen die Erholungsphase. Du kannst die Distanz der einzelnen Phasen auch verkürzen, oder erweitern, je nach deinem Trainingsstand. Du kannst die Belastungsphasen auch auswechseln. Statt Sprinten, kannst du auch Liegestütze oder Anderes einbauen.

Sollte dir ein Intervalltraining nicht zusagen, kannst du auch ein Springseil nehmen und dich an die frische Luft begeben. Da bekommst du auch eine gute Kondition.

LG und viel Erfolg.

Nick

Danke für deine lange, informative Antwort :)

1

Schonmal beim Arzt angefragt. Vllt hast du Probleme mit dem Lungenvolumen. Belegte Lungenlappen. etc. Hatte ich infolge einer chornischesn Bronchitis auch. Da ging auch immer wenig Konditionell.

Ich hab sehr viel Konditionstraining. Bin täglich gelaufen und kam teilweise nichtmal im Schulsport mit. Als es sich dann langsam gelöst hat, kam es dann wie von alleine.

Gibt zig Gründe wieso deine Lungenvolumen beeinträchtigt sein könnte. Bei einer Person die mit dem laufen beginnt, merkt man aber den konditionelle Mehrbelastbarkeit fast von Lauf zu Lauf. Bei dir ist irgendetwas nicht normal.

An so etwas habe ich noch gar nicht gedacht. Ich werde mich auf jeden Fall schlau machen. Danke!

0

die Lösung könnte L Carnitin heissen,...das erhöht die Ausdauer und Leistung

ehrlich gesagt, bin ich nicht so für Kapseln etc. , aber trotzdem danke. Werde es mal recherchieren.

0

Was möchtest Du wissen?