Ja, ich will dass alles zensiert wird und Friede Freude Eierkuche

Ich gucke weg nur Glücksbärchis-Wiederholungen

...zur Antwort

A tousand suns von Linkin Park.

War im Nachinein auch ein ordentliches Album. Nach den ersten 3 Alben waren die Erwartungen aber unglaublich hoch. Für den Moment hats mich aber enttäuscht.

...zur Antwort
Kenne ihn nicht

Ich kenne Ihn natürlich, kann aber die Musik nicht bewerten, weil ich da Genretechnisch auch zu weit weg bin.

Charakterlich ist der halt in einem Kosmos den ich einfach nicht verstehe. Von daher fällt es mir schwer ihn zu bewerten. Mann sollte Musiker aber auch nicht als Menschen bewerten. Von daher hab ich mal die neutralste Antwort genommen.

...zur Antwort

Ich denke das die Migration nicht unbedingt das Thema für Menschen im Osten ist. Das ist nur die leichteste Argumentation um die AFD (natürlich zurecht) an den rechten Rand zu stellen.

Die AFD ist halt in den Regionen präsent und irgendwo gegen das Establishment. Sind wir Mal ehrlich. Der Osten würde Recht Stiefmütterlich von etablierten Parteien behandelt und dann ist es leichter dagegen zu sein. Ich glaube das ist der viel größere Faktor als Ausländerfeindlichkeit. Ich meine die NPD die es nur über Rassismus probiert hat kam. Nie annähernd an die 5% Marke. Die AFD kontinuierlich über 10 und ist in Sachsen wohl die beliebteste Partei.

Mit deiner Fragestellung das Ossis vllt nicht so schlau sind, und deshalb die AFD wählen befeuerst du nur den Graben, der zu ihrem Erfolg führt.

...zur Antwort
Nein.

Nein, Sachsen gehört zu den Ländern in denen niemand außer die Linke und dir AFD wirklich Wahlkampf macht. Der Kosten/Nutzen wird als zu niedrig angesehen und deshalb macht auch niemand Politik für sie.

Das sehr gute Wahlergebnis der AFD hängt da eher mit der außerordentlichen Schwäche der linken und CDU zusammen

Die Leute aus MeckPomm haben auch 40 Jahre DDR hinter sich und haben der SPD 40 Prozent gegeben weil da jemand wahr der suggeriert hat Belange zu verstehen.

...zur Antwort

Weil die Mehrheit des Bundestages eher konservativ bis Rechts eingestellt ist. CDU AFD und FDP haben schon eine Mehrheit und werden auch ohne zusammenzuarbeiten in vielen Punkten lieberale Entscheidungen geschlossen treffen.

Wenn man nicht mit der FDP oder CDU vorab klärt in welchen Fragen man auf Sie bauen kann und Kompromisse findet, wird man im Zweifel gar nichts durchbekommen.

...zur Antwort
Ampel (SPD/Grüne/FDP)

Ich finde alles außer ne Ampel wäre Recht irgendwie gehen den Wählerwillen:

  • Die Groko hat weiter verloren und ist schon das letzte Mal nur durch Bruch von Wahlversprechen zustande gekommen.
  • Laschert hat keinen Regierungsauftrag, weshalb Jamaika nur schwer funktioniert
  • Deutschland würde keinen Sinn machen: Siehe Groko.

Letztlich sind SPD, Grüne und FDP die Dateien die zugelegt haben und da Grün/FDP bei Jungewählern sehr gut ankommen wird sich der Trend auch in den nächsten 4 Jahren weiter verschieben.

Da führt kein Weg dran vorbei.

...zur Antwort

Nein, aber ich glaube intern wird das Ergebnis schon als Schlappe wahrgenommen.

Ich meine wir haben eine Pandemie die viele Menschen einfach Mal random ausgegrenzt und trotzdem schafft man es nicht diese Wähler abzuholen. Das müsste genau die Zeit sein in der Protestparteien wie die AFD aufblüht.

Da das nicht der Fall war wird Mann vermutlich das Profil schärfen. Ich gehe davon aus das diejenigen die rhetorisch ganz weit rechts sind eher weniger zu sagen haben werden und diejenigen die Neoliberale Politik machen wollen, aber mit bürgerlicher Nähe punkten gestärkt werden.

Das ist eine Krux die die Gesellschaft nachweißlich gefressen hat.

...zur Antwort
Ja finde es gut so

Ja ich finde es gut das die SPD gewinnt.jetzt heißt es das Votum umzusetzen und die Scholz als Kanzler zu stellen.

Die NDP hat doch kaum Prozente bekommen. Ich sehe die Rechtsradikalen zumindest auf politischer Ebene nicht als Bedrohung?

...zur Antwort

Weil das einfach noch nicht so klar ist. Die jetzigen Ergebnisse basieren ja noch auf auf Hochrechnungen. Erst wenn alle Stimmen ausgezählt sind, kann man serös ne Einschätzung über ne zweite Nachkommastelle geben.

...zur Antwort