Kann sich durch Zumba auch die Ausdauer beim Sport verbessern?

6 Antworten

  • Natürlich, JEDER Ausdauersport verbessert die Ausdauer, auch Zumba.
  • Einmal die Woche wird aber nicht viel nützen. Du müsstest schon dreimal die Woche trainieren, damit sich ein Trainingseffekt einstellt.
  • Wichtig ist, solange zu trainieren, bis man erschöpft ist. Wenn verbessert sich nur weiter, wenn man an seine Grenzen kommt.
  • Statt mehrmals Zumba könntest du aber auch natürlich andere Sportarten abwechselnd betreiben. Schwimmen ist zum Beispiel auch gesund und steigert die Kondition und trainiert ganz andere Muskelgruppen.

Ich würde ja gerne dreimal die Woche gehen. Nur sind die anderen zwei Kurse während meiner Arbeitszeit

0

Hallo Mia!

Auch Zumba verbessert die allgemeine Ausdauer. Aber mal genau :

Zunächst ist Ausdauer die Fähigkeit sportliche und andere Belastungen physisch (und psychisch) über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten und sich möglichst schnell nach sportlichen Belastungen zu regenerieren.

Die entsprechenden Anforderungen werden in Schnelligkeitsausdauer, Kurzeitausdauer, Mittelzeitausdauer und Langzeitausdauer unterteilt. In Ausdauer steckt das Wort Dauer, man bekommt sie also nur wenn man sich über eine längere Zeit permanent bewegt - die Erfolge sind oft verblüffend.

Es gibt vieles was sich im Blutbild durch Ausdauertraining ändert. So der Hämatokrit-wert. Das ist der Anteil der festen Bestandteile des Blutes, also auch der roten Blutkörperchen.

Diese Erythrozyten versorgen auch die Muskulatur mit Nährstoffen und Sauerstoff. Durch Ausdauertraining wird erreicht dass mit einer gewissen Menge Blut mehr Nährstoffe und Sauerstoff transportieren werden können - egal durch welchen Sport. Ob Zumba oder Joggen.Nur eben ausdauernd betrieben.

Aerobes Ausdauertraining führt zur Vermehrung der roten Blutkörperchen. Aber das Ausdauertraining hat auch Auswirkungen auf die Muskeln. Das betrifft zunächst die Art der Muskelfasern.

Ein Marathonläufer hat ca. 90% so genannter roter Muskelfasern. Sie begünstigen die Ausdauer. Es gibt auch eine erhebliche Erweiterung der Glykogenspeicher in den Muskeln und übrigens auch der Leber.

Durch Ausdauertraining wird auch die Atmung erheblich verändert. Sie wird quasi tiefer und es kommt zu einer Vergrößerung des Atemminutenvolumens - Ausdauer.

Schönen Abend

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Ich halte Zumba für einen klasse Sport, bei dem sowohl Kraft als auch Ausdauer trainiert werden und der, wenn man so durchs Fester eines Zumba-Studios schaut, den Beteiligten offenbar echt Spaß macht.

Nein, auch wenn Joggen natürlich die klassische Ausdauersportart ist, das musst du nicht noch zusätzlich machen.

Aber, fahr halt mit dem Rad zum Zumba!

Ok danke schön :). Und wieso mit dem Rad? Nicht das ich das nicht machen würde.

0
@MiaK1

Schafft Ausdauer, bietet eine Bewegungsalternative zum Zumba, geht schneller als zu Fuß und ersetzt die Autofahrt. Reichen diese vier Argumente?

1

Ja, es verbessert die Ausdauer. Je länger Du es machst, umso besser

Danke für deine Antwort :)

1

Die Ausdauer eines Muskels verbessert sich, wenn er mehrmals/Woche über längere Zeit durchgehend verwendet wird, also ja, Zumba wäre dafür geeignet.

Was möchtest Du wissen?