Schwester erwischt - was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten?

Verhalte dich ihr ggü. als wäre nix gewesen, die beruhigt sich schon wieder...

Du musst dich nicht schuldig fühlen, schließlich hast du nix schlimmes gemacht. Mit dem erwischtwerden hätte deine Schwester ja rechnen können...

Keep cool und belaste deine Gedanken nicht länger damit...

lg, jakkily

  • Du bist wirklich schuldlos und hast nichts falsches gemacht. Du lernst jetzt aber, dass es besser ist, deutlich zu klingeln. Womöglich hätte sie aber auch das nicht gehört.
  • Du solltest dich einfach ganz normal verhalten und sie am besten erst einmal nicht mehr darauf ansprechen. Ihr ist es offensichtlich sehr peinlich und weitere Gespräche nützen da nichts.
  • Du bist älter und reifer -- falls sie dir etwas vorwirft, entschuldige dich einfach und sage ihr, dass es euch beiden peinlich ist und ihr das ganze einfach abhaken sollten. Keiner von euch hat was falsches gemacht.
  • Das Mädchen lernt daraus hoffentlich, dass man so etwas nur in seinem eigenen Zimer macht und nirgends, wo man doch überrascht werden kann.
  • Masturbation ist uneingeschränkt natürlich, gesund und normal. Fast ausnahmslos alle Menschen tun es seit ihrer Pubertät und bis ins hohe Alter. Es geben vielleicht nicht alle zu, aber es machen quasi alle. Selbstbefriedigung ist ein verbreitete und natürlicher Bestandteil des menschlichen Lebens.
Willi1900 05.02.2015, 22:59

Danke! Ich habe sie heute getroffen. Sie hat wohl auch nachgedacht. Wir haben uns in einem unbeobachteten Augenblick ganz fest in die Arme genommen, viele Worte waren nicht nötig. Sie ist meine kleine Schwester, zehn Jahren jünger, aber wir waren uns nie so nahe wie heute. Ich war selten so glücklich!

2
Kajjo 06.02.2015, 08:41
@Willi1900

Sehr schön, danke für dieses Feedback und euch beiden alles Gute!

0

Schreibe ihr doch auf einem Blatt, dass sie sich nicht zu schämen braucht, dass du gesehen hast, was sie gemacht hat. Teile ihr mitt, dass das jeder macht, dass das vollkommen normal ist und vor allem auch gesund. Du freust dich sehr darüber, dass du eine gesunde und normale Schwester hast. Sie soll sich keine Gedanken machen. Sag ihr, dass sie sich darauf verlassen kann, dass du das Gesehene keinem weiter erzählst und die Angelegenheit damit erledigt ist. Ich würde ihr noch mitteilen, dass ich das auch mache und nichts dabei finde. Vielleicht tröstet sie das.

Willi1900 03.02.2015, 11:48

Vielen Dank für deinen einfühlsamen Ratschlag!

1

Du solltest dich so benhemen, als wäre nichts gewesen, denn SB ist was ganz normales und das solltest du auch deiner Schwester zeigen. Wenn sie REdebedarf hat wird sie schon zu dir kommen...

Rede nicht mit ihr darüber aber schreib ihr eine SMS oder einen Brief am besten wäre es wenn du schreiben könntest dass es dir leid tut dass du reingeplatzt bist und dass du früher selber auch masturbiert hast und es stinknormal ist. Glaub mir sie würde vertraulich damit umgehen. Und es würde ihr helfen sich nicht mehr zu schämen und dir wieder in die Augen sehen zu können und sobald sie das kann kannst du es auch wieder! Keine Sorge das wird schon wieder

Auf keinen Fall den Eltern sagen! Das macht alles nur noch schlimmer..

Ich würde ihr eine SMS schreiben..wie es tut mir leid, ich wollte nicht stören oder sowas...

Und nach der SMS einfach so tun, als wäre nichts passiert und auf der Familienfeier und auch bei anderen Anlässen ganz normal verhalten und sie nicht nervös machen oder so...

Falls sie an einem Gespräch interessiert ist (in Zukunft), dann zu ihr sagen, dass Masturbation ganz normal ist und das dass jeder macht ;D

Besprich das am besten vorher mit ihr und/oder euren Eltern. sag ihr, das es nicht schlimmes ist und auch wenn du unschuldig bist, entschuldige dich bei ihr. Das wird nämlich diese Familienfeier für alle angenehmer gestalten und wenn du vor versammelter Mannschaft (damit meine ich auch wenn du sie rausziehst und dann mit ihr redest, dann musst entweder du dich rechtfertigen oder sie, wenn sie heulend wegrennen würde) konfrontierst, wird sie vielleicht komplett austicken. Wie bereits geschrieben, müsste sich in diesem Falle jemand rechtfertigen und das würde die ganze Situation verschlimmer.

Rede vorher mit ihr, bleib auf respektvollem Abstand und nerv sie am besten einfach nicht, dann ist das schnell wieder vergessen.

Oder, noch besser, ihr redet gar nicht miteinander.

juniie 31.01.2015, 15:10

Mit ihren Eltern besprechen? O.o lass mal lieber keine gute Idee. Da wird die Sache ja noch peinlicher

2
benliebtsims 31.01.2015, 15:16

Super Idee mit den Eltern zu reden....... Nicht

1
Willi1900 31.01.2015, 15:37

Ich halte, was sie getan hat, für völlig normal, das ist keine Katastrophe. Und ich werde ganz bestimmt niemandem etwas erzählen. Das hätte ich mit ihr längst abgeklärt, wenn sie etwas zugänglicher gewesen wäre.

1
Ich fühle mich völlig schuldlos, aber mache das mal einer Fünfzehnjährigen klar, die ihr Gehirn ausgeklinkt hat.

ihr gehirn hat sie sicher nicht ausgeklinkt- sie ist bei einem höchst-privaten vorgang beobachtet worden und hat alles recht, beleidigt zu sein. lass ihr einfach ihre ruhe und zwinge ihr kein gespräch auf, das sie nicht will. vielleicht schreibst du einfach eine sms "sorry, dass ich reingeplatzt bin".

Willi1900 31.01.2015, 15:33

Wieso sollte sie aber zornig auf mich sein, sie hätte die Sache ja auf ihrem Zimmer erledigen können.

0
Schokolinda 31.01.2015, 15:44
@Willi1900

und du hättest klingeln können, du wohnst da schliesslich nicht mehr. außerdem könnte es so gewirkt haben, als wärst du nicht reingeplatzt (wäre schon peinlich genug gewesen), sondern als hättest du zugesehen (hast den rückwärtsgang wohl nicht schnell genug eingelegt).

1
Willi1900 31.01.2015, 20:12
@Schokolinda

Sofort, nach einer Schrecksekunde. Ich habe angeklopft, sie hat mich aus den oben erwähnten Gründen nicht gehört.

0
Schokolinda 01.02.2015, 17:27
@Willi1900

und du bist einer, der gern die schuld anderen gibt, aber seinen eigenen anteil leugnet. gut zu verstehen, dass deine schwester mit dir nicht reden will- bringt sowieso nichts.

0
Willi1900 02.02.2015, 18:15
@Schokolinda

Dank für deine äußerst hilfreichen Antworten. Solche Belehrungen habe ich dringend gebraucht. Sie bringen mich ein gutes Stück weiter.

1

Verhalte dich wie immer und lass Gras über die Sache wachsen.

Einfach nicht drüber reden ist schon so peinlich genug

Was möchtest Du wissen?