Schwere Winterpullover mit Kernseife waschen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kernseife macht die Wolle rauh und kratzig.

Das ist wohl ein Mythos, also ich würde meine Strickpullis nie mit Kernseife waschen ganz ehrlich. Nimm doch Perwoll oder ein mildes Haar- oder Babyshampoo - damit kannst du nichts falsch machen und schonst die Fasern, was ich mir bei Kernseife nicht vorstellen kann.

Man kann Wollpullover auch mit mildem Schampoo waschen, sind ja schließlich Haare. meinen guten dicken Pulli wasch ich immer so und statt Weichspüler kommt etwas Spülung dabei damit er nachher nicht so kratzt und lecker riecht^^
auf eine Antwort schiel Aufhängen würd ich die Pullis nicht, da bekommst du Kartoffelsäcke. Auf einem Badetuch ausbreiten und in Form zupfen ist besser.

achja, ich wasche die nur von hand, lauwarm. In der Waschmaschine hätte ich zuviel Angst das etwas schiefgeht.

Was möchtest Du wissen?