Schwanger: Darf ich trotzdem Gorgonzola-Soße essen?

10 Antworten

Also ich habe mir in der ersten Schwangerschaft wirklich alles verkniffen - bis auf die Schimmelkäse. Die Meinungen dazu sind geteilt. Die Frage ist vielmehr, ob es Dir das wert ist.

Stell Dir vor, Dein Kind ist nicht gesund, wenn es geboren wird. Das kann ja hunderte von Gründen haben - aber kannst Du das schlechte Gewissen ausblenden, daß es eventuell an dem Käse lag? Wenn das geht, dann guten Appetit!

du kannst dich gegebenfalls übergeben, dein Baby nicht!

Wenn du den Gorgonzola 15 Minuten(!!) auf mindestens 70 Grad erhitzt, dann hast du die Listerien erwischt, die sind hitzeemfindlich, wenn auch nicht so sehr wie Salmonellen. Mit Kochen wärest du auf der sicheren Seite. Wie die Soße dann schmeckt, ist eine andere Frage ...

Was möchtest Du wissen?