Schwalbe Smart Sam?

1 Antwort

Weshalb möchtest du eine kleinere Größe? Geht es dir um den Rollwiderstand? Dann würde ich von einem MTB Reifen Abstand nehmen.

Die Größe 29x2,10 sollte auf jeden Fall auch noch gehen. 

Bei einem richtigen MTB Reifen hat der Smart Sam schon einen geringen Rollwiderstand. Weniger hätten nur noch Racing Ralph und Rocket Ron, aber die halten nicht besonders lange. Könnte sein, dass du die (je nach Fahrweise) keine 1000 km fahren kannst.

Was kannste in der Größe 29x2.10 als Straßenreifen empfehlen

0
@CrazyHunter2001

http://www.schwalbe.com/de/tour-reader/big-apple.html

http://www.bruegelmann.de/schwalbe-marathon-performance-28-zoll-draht-reflex-355503.html?gclid=Cj0KEQjwv467BRCbkMvs5O3kioUBEiQAGDZHLzBNo6zAqqYFof7zF9dfUCuldtG1U5uWf46sllET2e8aAtHE8P8HAQ&_cid=21_1_-1_9_44_355503_82324598365_pla&ef_id=V1w46AAABV4JBhrb:20160617122210:s

28 oder 29 Zoll ist eigentlich egal. Die Felge ist die gleiche, nur bei 29 Zoll Reifen sind normalerweise die Mäntel dicker. 

Du könntest theoretisch auch wie das bei manchen Profis im Downhill der Fall ist, die Stollen etwas kürzen bei deinen Reifen. Dann hast du auch weniger Rollwiderstand.

Aber mit Straßenreifen kannst du überhaupt nicht ins Gelände.

Bei Touren ist aber auch der Pannenschutz sehr wichtig.

Da gibt es den Schwalbe Marathon Plus und den Smart Sam Plus, beide mit extra Schicht gegen Pannen.

http://www.schwalbe.com/de/offroad-reader/marathon-plus-mtb.html

http://www.schwalbe.com/de/offroad-reader/smart-sam-plus.html

Aber wieder mit höherem Rollwiderstand.

Besonders pannensicher ist es, wenn du auf tubeless umrüstest. Außerdem ist dann der Rollwiderstand gering.

0

Was möchtest Du wissen?