schwache und starke verben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die schnellste Erkennungsmöglichkeit ist das Aufsagen der so genannten Stammformen eines Verbs: Infinitiv, Präteritum, Partizip Perfekt

gehen, ging, gegangen

holen, holte, geholt
Verben mit der Endung -te im Präteritum und -t im Partizip heißen schwach,
die anderen stark.

starke verben sind verben die sich stark verändern wenn man sie in die 1.Vergangenheit bringt z.B. gehen->ging nehmen->nahm und schwache verben sind solche wie: meinen->meinte sagen->sagte

Was möchtest Du wissen?