Was ist die Funktion und Aufgabe eines Schutzleiters?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Schutzleiter ist ein elektrischer Leiter zum Zweck der Sicherheit, zum Beispiel zum Schutz gegen elektrischen Schlag. Das Kurzzeichen für Schutzleiter ist PE (protective earth). Aufgabe des Schutzleiters in elektrischen Systemen ist der Schutz von Lebewesen vor gefährlicher Berührungsspannung und elektrischem Schlag im Falle eines Fehlers.

Der Schutzleiter kann nur dann einen Schutz bieten, wenn ein metallenes Gehäuse vorhanden ist. Denn nur dann kann es passieren, daß durch den sogenannten "Körperschluß", man einen eventuellen elektrischen Schlag im Fehlerfall erhalten kann. Das wäre dann der Fall, wenn das Phase führende Kabel ungewollten Kontakt mit dem Gehäuse bekommt. In diesem Fall würden dann 230 V Wechselspannung auf dem Gehäuse gegen Erde anliegen. Durch den am Gehäuse angeschlossenen Schutzleiter würde dann die Sicherung herausspringen und es könnte also gar nicht so weit kommen. Wenn allerdings kein Metallgehäuse vorhanden ist macht ein Schutzleiter keinen Sinn.

Was möchtest Du wissen?