Schulwechsel von G8 zu G9?

5 Antworten

Das musst du dort vor Ort nachfragen. Ich schätze, dass es nicht geht, weil in der Qualifikationsphase (Jahrgang 11 am BG und Jahrgang 10 am Gym) die Lehrpläne differieren. Und ich schätze, dass dir da Grundlagen für die spätere Oberstufe fehlen werden, wenn du da erst jetzt einsteigst. Wenn es also nicht geht, würde ich mir das gut überlegen:

Bedenke, dass du noch 5 Monate bis zu den Sommerferien durchhalten musst. Danach beginnt die Kursstufe und du bekommst in allen Fächern neue Lehrer.

Wenn du jetzt wechselst, "verlierst" du ein Jahr deines Lebens:

Du bekommst ein Jahr später dein Abitur, du wirst ein Jahr später dein Studium abschließen, du wirst ein Jahr kürzer arbeiten und dadurch entgehen dir 12 Monatsgehälter deines letzten Arbeitsjahres. Selbst wenn du "nur" 3000€ im Monat verdienst, wären das 36.000€. Da bekommst du schon ein schickes Auto o.Ä. für. Auf der einen Seite 5 Monate deinen akuellen Lehrer ertragen vs. 36.000€ (inflationsbereingt).

=> Mir wäre es das nicht wert. Du wirst immer im Leben auf Menschen treffen, die nicht deine besten Freunde werden. Da muss man dann mal professionell sein, Augen zu und durch.

LG

MCX

Wenn die Dich aufnehmen?

Nur fehlen Dir dann die Kenntnisse in den beruflichen Fächern, welche Du selbständig nachholen müsstest. Daher glaube ich kaum, dass Dich ein Berufsgymnasium mitten im Schuljahr noch aufnimmt, wenn Du nicht gerade jemand bist, der aus einer ganz anderen Stadt kommt.

Ja das machen viele. Aber ich glaube voraussetzt ist ein Schnitt von 3 in den Hauptfächern oder die Versetzung in Klasse 11

G9 Gymnasium in Heidelberg/Sinsheim/Umgebung?

Hallo ihr Lieben :) ich wohne momentan in RLP und habe hier 2013 meinen Realschulabschluss gemacht. Habe dann die 11. Klasse (G9) auf einem Gymnasium begonnen und musste aber nach 6 Monaten aufgrund langer Krankheit "abbrechen". Hier in der Gegend ist für mich kein anderes Gymnasium erreichbar aber ich werde vermutlich noch in diesem Herbst in die Nähe von Heidelberg ziehen. Nun kann ich da ja nicht einfach in eine G8 11. Klasse also gibt es für mich entsprechende Schulen dort? Habe über das Internet bisher leider nicht wirklich etwas dazu gefunden - wäre also dankbar wenn jemand mehr wüsste!

...zur Frage

Kann ich von G9 auf G8 wechseln?

Hallo ich besuche z. Z. die 10 Klasse einer G9 Gesamtschule und zwar den Gymnasialzweig. Ich wohne in Hessen und meine Frage ist jetzt, ob ich, wenn ich im Sommer abgehe (Notendurchschnitt 1,7) auf ein G8 Gymnasium wechseln kann, um nur noch zwei Jahre Schule zu machen oder ist dies praktisch unmöglich?

Danke im voraus

...zur Frage

Was findet ihr persönlich besser, G8 oder G9?

Hallo, ich gehe auf ein bayerisches Gymnasium mit G8; meine Lehrer, meine Eltern und ich, wir sind alle dafür, dass das G9 wieder eingeführt wird. Auch in der Zeitung stand letztens, dass die Mehrheit der Bevölkerung für das G9 ist. Weil mein Vertrauen in Umfragen bzw. Statistiken in letzter Zeit etwas nachgelassen hat, möchte ich jetzt von euch wissen, wer für was ist, ohne Begründung, einfach nur ob G8 oder G9.

Danke

...zur Frage

Kann ich anfangs der 10. Klasse von G9 nach G8 wechseln?

Hallo ich besuche zur zeit die 9 Klasse einer Gesamtschule (Gymnasialzweig). Das Schulsystem ist dort G9. Nun wollte ich mal wissen, ob ich im Sommer Anfang der 10. Klasse auf ein G8 Gymnasium wechseln kann, um schon zum Ende der 12. Klasse mein Abitur zu habe? es handelt sich um ein reines Gymnasium mit G8. geht das?

Danke im Voraus

...zur Frage

Kann man nach der 10. Klasse von G8 auf G9 Schule wechseln und in den 12. Jahrgang einsteigen?

Ich mache nach der 10. Klasse für ein Jahr einen Schüleraustausch und würde gerne, wenn ich zurück komme, in den 12. Jahrgang eines G9 Gymnasiums einsteigen (und somit die 11. überspringen). Ist das möglich? Wenn ja, gibt es spezielle Anforderungen die ich erfüllen müsste?

...zur Frage

Beim Wechsel von G8 zu G9 Klasse überspringen?

Hallo ,ich wollte mal fragen ,ob man wenn man vorher auf einem G8 war und dort recht gut klar gekommen ist (Zeugnis 1,5) und man dann aufs G9 wechselt (wegen Umzug etc) ,eine Klasse überspringen muss/kann ,denn theoretisch ist man ja im G8 ein Jahr im voraus .... wie zum Beispiel in sprachen ,denn auf dem G9 gibt es Fremdsprachen erst ab dem 2. Jahr .... etc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?