Wechseln von G8 zu G9?

3 Antworten

Das wird sicher auch auf das Bundesland ankommen.

Ich kann für eine generelle Information nur diesen Eintrag hier zitieren:

Der Übertritt von G8 nach G9 ist unspektakulär, solange man bereit ist, ein zusätzliches Jahr Schule zu akzeptieren… Allerdings gilt: Hat man in G8 die Jahrgangsstufe 9 erfolgreich absolviert, so darf man unter gewissen Voraussetzungen (hier hilft nur noch die Einzelfallklärung) in die 11. Klasse des G9 übertreten, hat also nach abgeschlossenen 9 Jahren noch 3 Jahre vor sich, also G8 beibehalten.

Ich kann leider die Quelle nicht verlinken, weil sie angeblich vulgär klingt oder rechtliche Probleme verursache - keine Ahnung, warum.

Hier ist die Hauptseite: www. die Strich internate Punkt de.

In die 10. Klasse, kannst aber, je nach Leistungen in die 11

Du kommst dedinitv in die 10. Klasse. Denn der Lernstoff verschiebt sich nicht nur, er wird teilweise aich ganz weggelassen. Daher hat es sowieso keinen Sinn, das Jahr zu überspringen.

Was möchtest Du wissen?