Schule (schlechte Noten) und Stress zu Hause machen mich total fertig

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war in genau derselben Situation und ich kann dir einen sehr wertvollen Tipp geben , wie du garantiert besser in der Schule wirst :

.Konzentrier dich im Unterriht so gut wie möglich !

Wirklich , nicht einmal ein leises Geflüster zum nachbarn oder so ;) Setz dich am besten an nen Einzelplatz , hab ich auch gemacht und nein ich bin kein opfer und bin auch nicht deswegen gedisst worden :D

Das ist kein scherz wenn du im Unterricht mehr mitkriegt und dich gut konzentrierst kommst zu viiiel besser mit ;)

Sag ihr doch: Lieber 'nen guten Realschulabschluss, als ein Schlechtes Abi. Und Abitur kannst du nach der Realschule immernoch machen, wenn du das möchtest. Rede mit einem Lehrer. Wenn der mit deinen Eltern redet, glauben sie's dir vielleicht.

am besten sprichst du nochmal mit deiner mutter. dann machst du ihr klar, dass du ja lernst und so aber das es dann einfach doch nicht klappt. und wenn du gute argumente hast (du aknnst deine noten ja mit ihren früher vergleichen)dann sollte sie als psychologin das auch verstehen. und dann sag ihr, dass dich die schule fertig macht. das du abends nicht mehr schlafen kannst und seelisch total am ende bist. außerdem sei es ja schließlich deine entscheidung ob du runter vom gym gehst oder nicht. udn heutzutage kann man schließlich abbi auch auf gesamtschulen machen. das ist schließlich nicht das problem. du bist doch jetzt grade siebente klasse, wa? da ist es so,dass einem am anfang alles über den kopf wächst. das legt sich aber mit der zeit! und mach dich ja nicht fertig damit. jeder hat mal schlechte noten!!!! außerdem, mach ihr klar, dass sie wenn du besser werden sollst ja wohl nachhilfe sponsoren kann!...... und es ist ja wohl auch keine lösung,wenn sie dir verbote erteilt.

Die Schule stresst mich so sehr?

Hallo, ich gehe in die 9. Klasse eines Gymnasiums aber die Schule macht mich so fertig. Ich habe gute Noten (Zeugnis 1,7), aber trotzdem ist es mir zu viel. Ich habe bis 14:30 Unterricht, komme nachhause und sitze bis um 6 dann noch an den Hausaufgaben. Ich bin psychisch am Ende, ich könnte nur noch schlafen. Bin momentan auch nicht in der Schule einfach weil ich das Gefühl habe es nicht zu schaffen.. woran liegt das und was kann ich dafür tun, dass mir in die Schule gehen wieder Spaß macht und ich mit dem Stress klarkomme?

...zur Frage

Schaffe das Abitur eh nicht?

Hallo zusammen , ich bin jetzt in der 11ten klasse eines Gymnasiums und strebe das Abitur im Jahre 2017 an. Ich bin ehrlich gesagt nicht so sicher , ob ich wirklich das Abitur schaffe . Es wird immer schwieriger für mich und ehrlich gesagt habe ich keine Lust mehr ! Ich weiß , ich bin kurz vorm Ziel . Ich möchte auch die Schule nicht abbrechen . Ich schreibe aber wieder immer schlechte Noten . Ich möchte auch endlich Erfolg in der Schule haben . Es macht mich oft fertig und ich kriege einfach so schlechte Laune . Ich lerne auch ab und an nicht richtig . Das gebe ich ehrlich auch zu . Ich verstehe aber oft die Sachen gar nicht im Unterricht .
Leider habe ich auch schon viele Fehlstunden. Ich möchte was ändern ! Ich gehe auch jetzt auch regelmäßig wieder zur Schule , aber irgendwie das mit Noten macht mich einfach nur traurig und fertig. Gestern deutsch Klausur ( habe deutsch LK) wiederbekommen . Glatte 5 , somit ein Defizit schon mal .

Wie kriegt ihr das mit den guten Noten hin? Wie bleibt ihr motiviert?
Würdet ihr lieber abgehen nach der 11. klasse?

...zur Frage

Extreme depression?

Hallo, ich bin weiblich 17, mache zu Zeit mein Realschulabschluss und bin total down. Ich lebe in einer Familie in der es schon immer Probleme gab. Mein Vater macht wirklich alles für mich und versucht das beste draus zu machen ich bin jedoch ganz im Gegenteil zu ihm und bin sehr respektlos ihm gegen über ich glaube das lag an der Erziehung da er mich verwöhnte und machte was ich ihm sage. Meine Mutter Hingegen ist etwas strenger macht nicht das was ich will. Mein Bruder eine Schande für die Menschheit leidet an adhs ist 20 im Kopf aber 5 Jahre jünger und macht mir das Leben zur Hölle. Wir hatten schon damals Familien Helfer die nichs gebracht haben und alles nur schlimmer wurde. Mein Bruder wurde so sehr verwöhnt das er soger meinen Eltern mit schlägen droht er ist sehr Star und kräftig gebaut und ich dagegen sehr schwach und kann meine Eltern nicht verteidigen da er mir auch droht. Er kann keine Kritik annehmen auf Grund seiner Krankheit ist er noch ein Kind, Bz trz alt genug um zu wissen was er macht. Seit paar Wochen ist es hier sehr schlimm für mich ich kann diese streiterrein nicht mehr höre ich habe psychische Störungen bekommen und leide derzeit stark an Depressionen. Wenn ich nur seine Stimme Hörer brennt es in meinem Kopf. Ich fang an so laut zuweinen schmeiße unkontrolliert alles um raste aus und werde von meinem Bruder am meisten als psychisch gestört abgestempelt während dieser unkontrollierten Lage. Meine Eltern versuchen mir jedoch zuhelfen bz wissen sie nicht wo mein Problem ist jedoch sage ich ihn jedesmal das dieser Typ (mein Bruder) das Problem ist. Das geht nicht seit paar Wochen so sonder schon seit mehreren Jahren (6) Jahre vlt soger mehr. Mein Geschreie und Hilflosigkeit ist so laut das schon die Nachbarn anklopfen und fragen ob alles ok ist oder ob ich krank bin. Ich traue mich nicht mehr raus aus dieser Wohnung da ich mich schäme und nichs dagegen machen Kann Ich bin voll mit Druck die Schule macht mir auch sehr viel Stress und Druck ich komme einfach nicht mehr mit. Ich gehe seit Tagen nicht mehr in die Schule weis nicht wie ich das machen soll.Ich bin zur Zeit nicht stark ich habe eh schon schlechte Noten durch fehlender Konzentration. Mein Vater hat für mich eine Wohnung beantragt da mein Bruder Auf Grund seinem Sturkopf nicht ausziehen will und meine Eltern ihn nicht raus schmeißen da er ja nicht ganz labil ist und nicht weis wie man zuhause alleine auskommt. Er kann wirklich nichs kein esse selber machen keine Wäsche wirklich nichs er hat nicht mal ein richtigen Abschluss. Mein Problem ist einfach das ich keinen habe zum reden, ich mein ich Trau mich hier nicht mehr raus weil ich Angst habe das ein Nachbar mich sieht da es mir peinlich ist was er mitbekommen hat ich bin sehr unselbstbewusst und bin psychisch nicht labil ich weis nicht wo ich mir die Hilfe holen soll. Die Polizei war vor einer Woche auch da. Ich brauch strake Hilfe !

...zur Frage

Ich melde mich nicht in der Schule

Könnt ihr mich vielleicht ein bisschen motivieren denn ich habe so schlechte Noten da ich mich in der Schule nicht melde weil ich einfach zu schüchtern bin !

...zur Frage

Depressive Phasen besiegen?

Hallo, ich habe mehrere Probleme um die es geht und ich möchte hier um Rat fragen.Meine Familie ist aus meiner Sicht total zerstört.Meine Mutter ist depressiv,mein zweitältester Bruder ist ein Heimkind welches momentan wieder bei uns lebt usw.Ich habe wirklich die meiste Zeit wenn ich Zuhause bin schlechte Laune, weil meine Familie mir schlechte Laune macht und meine Mutter wirklich bei jeder einzelnen Frage seit Jahren genervt und sauer ist.Egal um was es geht.Seit ich denke kann bekomme keine Unterstützung von meinen Eltern bzw von meiner Mutter, weil mein Vater seit ich im Kindergarten bin nicht mehr bei uns lebt.Ich musste die Hausaufgaben selber machen, bei Schulauftritten war ich immer alleine,zum Elternsprechtag ist niemals jemand gekommen,Ich musste alleine lernen etc.Also wirklich alles was man sich vorstellen kann musste ich alleine machen.Ich hatte immer den Wunsch meinen Kinder etwas besseres bieten zu können und darauf habe ich schon immer hingearbeitet aber seit ein paar Jahren habe ich einfach keine Kraft mehr.Von 2014-2015 habe ich auf dem Gymnasium die Schule durchgehend geschwänzt, weil ich fix und fertig war(zu viele Probleme Zuhause,meine aller erste Freundin hat Schluss gemacht, die ich sehr geliebt hab, mein Opa ist gestorben, meine Noten waren im Keller).So gut wie alles schlechte was passieren konnte, ist passiert.Ich habe mich dann 2016 aufgerafft und die Schule gewechselt, mit Kraftsport angefangen, meine Noten gingen steil bergauf,aber dann ging wieder das meiste zu grunde.Ich wurde dicker aber meine Noten blieben zum glück gut und ich schwänzte nur selten den Unterricht.Ich habe das Gefühl mir fehlt Disziplin.Ich würde sehr gerne die beste Version aus mir selber machen aber ich finde irgendwie nicht die Motivation bzw Kraft dazu.Ich habe in dem Jahr wo ich Zuhause war wirklich jeden Tag im Bett gelegen und nichts getan.Ich habe gelesen das sowas Depressionen hervorrufen.Ich will einfach nur noch ausziehen und mein eigenes Heim für mich haben und um ehrlich zu sein den Kontakt auch weitgehend abzubrechen, weil ich von allen meiner Brüder (3 Stück) runtergemacht und beleidigt werde.Ich habe leider schon seit sehr vielen Jahren Akne aber momentan lasse ich es behandeln trotzdem ist es noch zum großteil vorhanden und darüber wird sich lustig gemacht.Wenn ich meiner Mutter zum Beispiel sage, dass mein Bruder (18) sein Handy ausmachen soll, weil ich morgens früh aufstehen muss, sagt sie ich soll es selber regeln unf natürlich hört er nicht auf mich.Ich habe auch als ich kleiner war körperliche gewalt spüren müssen was aber nicht mehr vorkommt.Wegen all diesen Dingen raste ich manchmal übertrieben stark aus.Ich denke alles negative hat dazu beigetragen.Ich habe vor einem Jahr mit Kraftsport angefangen aber nach ein paar Monaten wieder aufgehört, weil ich wieder zu viele Probleme hatte und keine Kraft gefunden habe das durchzuziehen.

...zur Frage

Wenn Eltern Stress machen, raste ich aus, oder werde traurig - was dagegen tun?

Hallo, wenn meine Eltern irgendwie wegen was rummotzen, raste ich meistens aus weil sie einfach so nerven, sie sagen öfter ich lern nicht für die Schule, jedoch tue ich das bloß nicht wenn sie da sind da ich da lieber allein bin, und dann sagen sie sie sind enttäuscht von mir, und genau sowas macht mich einfach fertig, oft weine ich am Abend wenn alle schon schlafen oder ich bin total erschöpft.

Es ist einfach so, ich hab damit Probleme wenn, sie so rumnörgel, weil ich einfach dann gar keine Lust mehr habe. Und wenn sie sagen sie sind über eine schlechte Note von der Schule entäuscht macht mich das auch total fertig, ich lern da eigentlich total drauf wenn sie nicht schauen, und nicht da sind doch dann mach ich so viele Leichtsinn Fehler das ich wieder eine total schlechte Note habe.

Das ganze macht mich fertig und ich werde immer ganz traurig, und hab Angst und hab einfach schlechte Laune, und hab überhaupt keine Lust mehr was zu machen.

Was kann ich tun??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?