Schule; mündliche Mitarbeit bessern. Zu faul zum melden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,sprichst mir aus der Seele :D Habe genau das gleiche Problem mit dem Melden. Also ich und meine Freundin haben uns halt um unsere Noten zu verbessern so einen "Wettbewerb" drauß gemacht.Halt wer sich öfter meldet und dran genommen wird. (das was man sagt sollte aber was zum Unterricht beitragen also so Sachen wie : Darf ich aufs Klo gehen? haben nicht gezählt) ja dadurch hat es dann halt auch mehr "Spaß" gemacht sich zu melden,weil man natürlich den anderen immer übertreffen wollte :D aber ja es ist leider ja auch so dass gezählt wird, wie stark es jetzt zum Unterricht beiträgt... also von du Sachen sagst die sonst keiner weiß,macht dass einen sehr guten Eindruck. Da aber kein Mensch alles wissen kann,kannst du dir ja schon mal die Themen die ihr vorraussichtlich behandeln werdet, vorarbeiten bzw. einfach schon mal anschauen und Sachen von der letzte Stunde wiederholen. Jaa das wären jz mal so meine Ratschläge... ich muss ehrlich sagen ich bin zu faul zum Vorarbeiten... ;D aber dann bin ich halt auch selbst schuld wegen meinen Noten. Na wie auch immer, ich wünsche dir viel Glück bei der ganzen Sache! Kannst es ja mal ausprobieren :D

Danke! Coole Idee mit dem "Wettbewerb" :D

0

Bitte :) 

0

Ich kann dich so verstehen:D

Mach dir eine Liste, wenn du dich erfolgreich meldest also auch rangenommen würdest machst du einen Strich auf die Liste:) 

Wenn du 8-10 Striche hast war das für die Stunde genug und du kannst dich entspannen:D so hab ich das gemacht

Wenn du dich aktiv am mündlichen Unterricht beteiligst, ist es doch auch für dich interessanter und die Stunde geht schneller vorbei. Setze dir ein realistisches Ziel: jede Stunde meldest du dich - wenn möglich - dreimal. Viel Glück und guten Erfolg.

Was möchtest Du wissen?