schulaufgabe und stegreifaufgabe am selben tag.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist erlaubt, das wird in der Oberstufe noch schlimmer...du kannst theoretisch 7 Exen am Tag schreiben und eine Schulaufgabe...nur viele Lehrer schreiben keine Exen, wenn grosse Test's anstehen

Ich bin in der 12. Danach nur noch Arbeit. Aber danke für die freundliche Antwort.

1
Ist dies erlaubt?

Da du dich in der Berufsausbildung befindest, ist dies selbstverständlich erlaubt. Du lernst ja nicht für den Lehrer, sondern für dich. Im Berufsleben werden dir noch viel schlimmere Situationen begegnen, die du in einem 8-Stunden Alltag bewältigen musst. Darauf soll die Schule ja auch vorbereiten. Anstatt also hier nachzufragen, ob Dinge "erlaubt" sind - solltest du dich lieber hinsetzen und lernen. Die Zeit, die du zur Schule gehst, zählt als Arbeitszeit und theoretisch könnte der Lehrer in jeder Stunde eine Schulaufgabe und eine Stehgreifaufgabe abverlangen.

Ich frage deshalb, weil es sich um Sozialkunde handelt und ich technische zeichberin lerne, also eigentlich nichts was man für den Beruf braucht und deshalb nur in der Schule braucht. Bei jedem anderem Fach wäre es egal, weil man es in der Arbeit braucht.

0

Warum sollte er das nicht dürfen, das ist eine Berufsschule?

Was möchtest Du wissen?