Muss man ab der Hälfte der Punktzahl in Stegreifaufgaben und Schulaufgaben eine 4 bekommen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Notenschlüssel sind die Sache des Lehrers. Ausnahmen sind die Abiturprüfungen und eventuelle Absprachen in der Schule bei grossen Klassenarbeiten. Je nachdem wie schwer die Arbeit ist, legt der Lehrer den Notenschlüssel fest. Oft reichen 50%+1 für eine 4, bei einfachen Arbeiten braucht man aber mehr.

Das kann der Lehrer selbst bestimmen - nur bei Abschlussklausuren gibt es eine Prüfungsordnung.

Hey, das kann man so leider nicht sagen. Da das immer davon abhängt in der wie vielten Klasse er ist und auf welcher Schule, an unserem Gymnasium ist der Schlüssel einschließlich der 9 Klasse 60% (Sprich du kriegst da noch die 4) und ab der 10. bei 50%( d.h du kriegst da schon ab der hälfte der Punkte eine 4) Klar ist das ziemlich heftig mit deinem Freund, aber da würde ich mich informiern wie der Schlüssel dort ist, da das ja immer Klassenstufen- und Schulenabhängig ist. :)

bin in der 9. klasse, wirtschaftsschule

0

Was möchtest Du wissen?