Schul bibliothek angst?

11 Antworten

Du hast eine bringe Pflicht / Schuld.

ABER

Ich denke in dieser Situation solltest du dir keine Sorgen machen. Bringe die Bücher zurück und erkläre die Situation.

Du nimmst den Leuten den Wind aus den Segeln, wenn Du gleich am Anfang sagst, dass Du ein schlechtes Gewissen hast. Und der nächste Satz lautet dann, »Immer wenn ich daran gedacht habe, Ihnen die Bücher wiederzubringen, war entweder die Schule oder aber die Bibliothek geschlossen.«

Gruß Matti

ärger wirst du wohl keinen bekommen. es war (und ist) ja eine außergewöhnliche Situation.

das wissen die ja auch und hatten ja auch geschlossen. also hingehen und nett entschuldigen dann wirds gut sein

Da würde ich keine Angst haben. Geh dort einfach hin, erklär ihr das du durch die ganzen Maßnahmen das Buch total vergessen hast. Die sind immer froh, wenn das Buch wieder auftaucht.

Du brauchst keine Angst zu haben. Sie sind sich dessen auch Bewusst das durch Corona viel Chaos herrschte und viele nicht mehr daran gedacht haben, da man jetzt anderes im Kopf hat.

Bringe sie zurück und falls was gesagt wird, einfach erwähnen. Wenn sie streng wären, wäre schon ein Brief mit der Erinnerung gekommen aber da dem nicht so war, sind sie wohl in der Situation deswegen nicht "sauer" vorallem da es keine Absicht ist nicht mehr daran zu denken.

Was möchtest Du wissen?