Schul-Abschlussgottesdienst Thema/ Motto?

2 Antworten

"Möge die Straße" - es gibt doch diesen sehr bekannten Irischen Segenswunsch; ein sehr schönes Lied. In dem Lied heißt es eigentlich "Möge die Straße uns zusammenführen", aber man kann daraus ja auch eine ganze Menge anderen Kram machen... und das ihr euch als Klasse irgendwann mal wiedertrefft ist ja auch gar nicht so unwahrscheinlich ;-)

Das Lied würde dann im Zentrum stehen, es bräuchte nur noch einen entsprechenden Bibeltext...

Hallo Sarah,

wie wäre es mit:

  1. Die Welt wartet
  2. Jeder Abschied ist ein Neubeginn
  3. Auf die Plätze, fertig, los!
  4. Startlöcher
  5. Alle aussteigen, bitte! / Alle einsteigen, bitte!
  6. Entdecke die Möglichkeiten
  7. Erinnerung ist ein Fundament
  8. Ende gut, alles offen

Viel Spaß!

Lieder zum Thema "alle Türen stehen uns offen"?

Hallo! Bei unserem Abiturgottesdienst ist das Motto "Sesam öffne Dich", sprich uns stehen jetzt alle Türen offen. Für den Gottesdienst suche ich dementsprechend noch Lieder, die dieses Thema irgendwie behandeln, modern, wie auch kirchlich.

Danke :)

...zur Frage

Sonntagspflicht?

Unser Priester ist leider pastoral etwas unklug. Zum Beispiel betont er bei jedem schönen Fest, auf das man sich normalerweiser freut, weil es da eine besonders feierliche Messe gibt, dass an dem Tag "Sonntagspflicht" bestehe. Mit dieser Art verdirbt er einem irgendwie die halbe Freude.

Jetzt gab es den Fall, dass eine Familie mit mehreren Kindern sonntags immer länger als eine Stunde Fahrtweg bis zur Kirche hat. Die Sonntagspflicht entfällt ja, wenn der Weg zu lang ist. Sie könnten auch in eine nähergelegene Kirche gehen, aber da wollen sie nicht sooo gern hin, weil sie denken, dass eine Messe im novus ordo für ihre Kinder vor allem ein schlechtes Vorbild gibt.

Bisher sind sie an Tagen, wo sie nicht so weit fahren konnten oder wollten, dann bei sich im Ort in die NOM-Messe gegangen.

Letzte Woche hat der Priester ihnen aber gesagt, dass man, wenn der Weg zu weit sei für die Tridentina, in die NOM-Messe auch nicht gehen müsse. Das hat mich etwas verwirrt. Soll das heißen, dass man in der neuen Messe seine Sonntagspflicht gar nicht erfüllen kann?

Ich meine, dann könnte ja fast jeder Katholik, der keinen Bock auf die Messe hat, dieses Argument nehmen und wäre von der Sonntagspflicht befreit?

...zur Frage

Terminator 1 Sinn?

In Terminator 1 reist Kyle ja in die Vergangenheit um Sarah vor dem Terminator zu beschützen. Er hat ja in der Zukunft ein Bild von ihr, das aber erst dadurch entstanden ist, dass er in die Vergangenheit gereist ist und dadurch die Vergangenheit so geändert hat, dass dieses Bild entsteht. Da er dann aber keinen Grund mehr hat in die Vergangenheit zu reisen entsteht ja das Bild nicht. Ist das so ein typischer Zeitreisefwhler oder überseh ich Iwas?

...zur Frage

Lieder zum Thema Zukunft?

Wir machen einen Gottesdienst indem es um "(K)eine Ahnung" geht! Könnt ihr mir dazu Lieder mit dem Thema Zukunft(-vorstellungen),Vergangenheit/Abschluss vorschlagen? Thanks

...zur Frage

Lied für die Gabenbereitung

Hallo..ich soll für donnerstag schulgottesdienst ein lied für die gabenbereitung raussuchen. Ich dachte mir NICHTS aus dem Gotteslob, irgendwas "modernes"..una mattina zum beispiel. Am besten instrumental und nur klavier. Ich wollte euch um vorschläge bitten und was ist ein absolutes NOGO? xD nicht das später der priester rummeckert

...zur Frage

Muss ich mich von der Kirche fremdbestimmen lassen?

Bisher hatte ich nichts gegen die Sonntagspflicht, weil ich immer sehr gern im Gottesdienst bin. Und ich habe mich auch frei gefühlt, mir denjenigen Gottesdienst auszusuchen, der mir gefällt.

Nun fühle ich mich aber fremdbestimmt, weil mir gesagt wurde, dass für die Erfüllung der Sonntagspflicht eines römisch-katholischen Katholiken ausschließlich eine römisch-katholische Kirche oder unierte Ostkirchen möglich sind.

Leider sind bei uns in der Umgebung in einem Radius von über einer Stunde keine ansprechenden Hl. Messen zu haben, sondern nur oberflächliche langweilige Novus-ordo-Veranstaltungen, wo das Heilige herabgezerrt wird auf das Nur-Menschliche.

Normal habe ich jeden Sonntag zwei Stunden Hinweg inkauf genommen, um eine anständige Messe zu bekommen - geht im Moment leider nicht. Also bin ich verpflichtet, in eine Hl. Messe zu gehen, auf die ich mich so gar nicht freuen kann.

Irgendwie fühlt sich das voll blöd an, jeden Sonntag ohne eigene Freude in die Kirche zu gehen, zumal ich die Kirche über alles liebe. Was würdet ihr als Katholiken empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?