Schlüssel in der Waschmaschine verschwunden. Wie bekomme ich den wieder?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es kommt darauf an, wo sich der schlüssel befindet. mit etwas glück hat er sich in den gedärmen der Maschine verirrt. dafür müssten untenherum die schlauchverbindungen aufgemacht und die schläuche duchgesehen werden. wenn er dort nicht ist, bleibt eigendlich nur die trommel. auf grund der schwerkraft ist davon auszugehen, dass er sich am unteren ende der Trommel befindet. dann müsste er eigendlich zu sehen sein, wenn das heizelement von hinten ausgebaut wird.

also: nach dem ziehen des Netzsteckers die rückwand abnehmen, und dann das Heizelement ausbauen. dafür muss die zentralmutter in der Mitte des Heizelementes aufgedreht werden und dann VORSICHTIG mit einem kleinen hammer der stehbolzen nach innen geklopft werden. dann kann das Heizelement herausgezogen werden.

Wichtig ist, dass beim wieder einfädeln des Heizelemtes die Schlangen unter den Halter in der trommel kommen, sonst schubbert das Heizelement später an der trommel und wird kaputt geschleift.

zum herausangeln des schlüssels eignen sich übrigens die griffe von alten eimern hervorragend.

lg, anna

Wenn du Glück hast landet er im Flusensieb. Sonst musst du ihn rausholen. Wenn man den Schlauch der vom Laugenbehälter zum Flusensieb führt vom Laugenbehälter löst, kann man von unten in die Trommel greifen und den Schlüssel entfernen (eventuell mit. steifen Draht). Es könnte auch sein dass er im Schlauch liegt.

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

wenn du ihn mitgewaschen hast, dann liegt er in der Waschtrommel. Nimm ihn raus! Oder noch in der Tasche! Dort kannst du ihn auch raus nehmen!

Der Schlüssel steckt wahrscheinlich noch in der Tasche des Kleidungsstückes, in der er sich vor dem Waschgang befand. Der passt nie und nimmer durch die kleinen Löcher in der Trommel.

Der rutscht vorne zwischen Trommel und Laugenbehälter durch.

0

steckt er vielleicht noch in der Trommel oder in einem Wäschestück oder im Flusensieb?

nein die wäsche habe ich mehrmals durchgeschaut. in der trommel auch nicht. wie komme ich denn an das flusensieb?

0
@User1589

Ich wüßte zwar nicht, wie er da reingekommen sein kann, aber das wußte ich auch mal von einer Geldmünze nicht ;) Das Flusensieb findest du meistens unten, hinter einer kleinen Klappe kann man den Verschluss dazu aufdrehen. Leg eine Schale oder einen Lappen vor die Waschmaschine, falls Wasser rauskommt.

Eher glaube ich aber doch, dass er in der Wäsche steckt oder irgendwo auf dem Boden liegt. Hast du in jede Tasche und in jeden Strumpf reingefasst und so? Und hast du schon den Weg von der Maschine zum Wäscheständer abgesucht, falls der Schlüssel unterwegs zum Wäsche-Aufhängen runtergefallen ist?

0

Was möchtest Du wissen?