Geld mitgewaschen... wird es noch anerkannt?

13 Antworten

Steht dazu vielleicht etwas im § 3 Geldwäschegesetz zur Sorgfaltspflicht?
Im Ernst: Geh mal mit den Scheinen zur Bank. Dort werden die sicher noch getauscht! :-)

Die Scheine sind ziemlich robust und halten eine Wäsche sehr gut aus. Wenn Du Dir nicht sicher bist, gib sie bei der Bank ab, die geben Dir zwei neue Scheine.

Dürfte eigentlich nicht der Fall sein. Die Geldscheine sind nicht so einfach "auswaschbar".

.

Selbst falls der Verkäufer sie nicht annehmen will (zerknittert zerissen usw.) kannst du die Geldscheine in der Bank gegen neue eintauschen!

das sollte trotzdem noch möglich sein.. aber wenn du lieber auf nummer sicher gehen willst, dann tausch das geld bei der bank einfach um =)

Solange die Nummer des Geldscheins noch vorhanden ist, kann man sie bei der Bank umtauschen.

Was möchtest Du wissen?