Geld Nass was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leg die Scheine glatt zwischen Kuechenrolle oder Klopapier und klemm sie dann in ein dickes Buch damit, morgen sind sie wieder trocken und glatt.

Geld kann man sich immer von der Bank ersetzen lassen, so lange noch irgendwie mehr als 50 % eines Scheines vorhanden sind. Auch wenn das nur noch ein Klumpen ist  oder Fetzen (z.b. nach einer Waschmaschinenwaesche in der Hosentasche oder verbrannt ist). Es wird dann ggf. eingeschickt und Experten fuddeln dann heraus, wieviel Geld das genau ist. Dann bekommt man den Wert ersetzt.

Habe mal im Fernsehen gesehen, da war eine Geldkassette bei einem Grossbrand voellig zerstoert worden (wurde ja verdammt heiss) und die Scheine darin waren durch die Hitze auch fast nur noch Asche. Und trotzdem konnten die den urspruenglichen Inhalt ermitteln und gutschreiben.

Du kannst es auch wie ich eben machen, schein mit einem Tuch ausdrücken und dann bisschen in derürft rum wedeln und dann hab ich mein Bügeleisen auf ganz leicht warm gemacht, 4/5 mal rüber (vorsichtig🙈) und dann war er trocken und sah gut aus, falls du den schein sofort brauchst wie in meinem Fall :)

Hey !

Ja natürlich ist das Geld noch verwendbar. Versuch es mal so:

Geld in ein Tuch einwickeln (Klopapier,Küchenrolle etc.) und leg es dann für ca. 30min auf die Heizung. :)

Liebe grüße !

Soll die Heizung dabei warm oder kalt sein?

0

Ja warum sollte ein schein den nicht trocknen? Du kannst den auch bei deiner hausbank umtauschen, natürlich wenn er trocken ist

Geld bestehet nicht wie man denkt aus Papier sondern zu großen Teil aus Baumwolle Deswegen kann man es auch trockenen Sonst Tausch es aus bei einer Bank das kannst du einfach machen

Was möchtest Du wissen?