Die erkennt man daran, dass man dort recht schnell einen Termin bekommt :-)

Im Ernst: Es steht üblicherweise auf dem Schild bei der Ordination und auch auf der Website (falls die Praxis eine solche hat). Im Zweifelsfall kann man auch telefonisch nachfragen.

Du "darfst" normalerweise übrigens auch ohne Privatversicherung hin. Allerdings musst du dann das Honorar bezahlen.

...zur Antwort

9-Euro-Ticket bei mehreren Abonnements?

Folgende Frage:

Ich habe zwei verschieden Abos - einmal eine Schüler-Monatskarte für meine Regionalbahn und eine Jahreskarte für den MVV (365-Euro Schülerticket).

Durch das 9-Euro -Ticket erstattet mir der MVV das bereits am Anfang des Schuljahres überwiesene Geld abzüglich der 9 € zurück. Meine Regionalbahn hat mir frecherweise diesen Monat den vollen Betrag abgebucht (habe da bereits angerufen), wird die entsprechende Beträge nun aber auf 9 € kürzen.

Daher bezahle ich nun ZWEIMAL 9 € - einmal für jedes Abonnement.

Eigentlich müsste in diesem Fall ja nur einmal 9 € bei einem Abonnement gezahlt werden, da das 9-Euro-Ticket ja für alle Strecken gilt.

Weiß jemand, wie es in diesem Fall geregelt ist?

Die einzige Auskunft, die ich bekommen habe war: "ja, dann müssen sie halt 2x neun Euro zahlen"

Wie ich die deutschen Behörden so kenne, wird sich niemand über diesen Fall gedanken gemacht haben - aber vielleicht irre ich mich ja auch, und jemand hier weiß mehr?

Mein MVV-Ticket und die Schülermonatskarte gelten genau bis 31.08. daher habe ich bereits darüber nachgedacht, eines von beiden zu kündigen. Allerdins vermute ich, dass das ganze ziemlich kompliziert wäre, da das MVV-Ticket ja bereits bezahlt ist und ich die Schüler-Monatskarten bereits alle vorzeitig bekommen habe.

Ich habe nicht wirklich ein Problem damit, 2x neun Euro zu zahlen (ist immerhin immernoch billiger, als die Karten davor waren) , finde es aber ein bisschen unnötig. Zumal ich ja sicher nicht die einzige bin, die mehrere Abos hat....

...zur Frage

Du hast ziemlich sicher Recht mit deiner Befürchtung, dass dieser Fall nicht allgemein geregelt ist und du eines der Tickets kündigen solltest (soferne das ohne Nachteile klappt).

Du kannst ja bei beiden Verkehrsunternehmen nachfragen, ob die vorzeitige Kündigung ohne Kündigungsgebühr (und mit anteiliger Rückerstattung der 2 Moante) möglich ist.

...zur Antwort

Wenn du es umgeleitet hast, bekommst du keine Benachrichtigungskarte ins Haus geliefert.

Vielmehr bekommst du eine E-Mail und kannst auch in der Sendungsverfolgung sehen, ob/wo es angekommen ist. Wenn es angekommen ist, kannst du es sofort abholen.

...zur Antwort

Wenn er in den Blitzableiter einschlägt und ihr einen vollständigen Blitzschutz habt, wird voraussichtlich nicht viel passieren.

Spannender wird die Sache, wenn er nahe eurem Haus in die Stromleitung einschlägt. Dagegen gibt's zwar auch Schutzmaßnahmen, aber wenn du die nicht hast, dann verbrennen dir die Geräte samt den Stromleitungen in der Wand.

...zur Antwort

Nein.

Und das Lustige ist, es hat ein FM-Radio eingebaut, das nur funktionieren würde, wenn man an dem nicht vorhandenen 3,5-mm-Klinkenanschluss einen Kopfhörer anschließen würde (es erscheint eine entsprechende Fehlermeldung). Dessen Kabel ist nämlich als Antenne erforderlich.

...zur Antwort

Normalerweise gibt es eine Funktion zum Programmabbruch. Siehe Bedienungsanleitung Seite 31.

https://www.miele.de/forms2/de/snippets/manuals-125.aspx?asDownload=1&mNo=09656070

...zur Antwort

Frage 1: Das wäre das Kreuzprodukt dieser beiden Vektoren.

Frage 2: Das ist natürlich nicht eindeutig lösbar, da es unendlich viele derartige Punkte gibt. Am einfachsten ist es, aus dem Normalvektor von E einen Einheitsvektor zu machen und diesen mit der gegebenen Länge zu multiplizieren. Bei dieser Gelegenheit kürzt sich die Wurzel aus 21 heraus, sie entspricht nämlich genau der Länge des Normalvektors von E.

...zur Antwort

In seltenen Fällen klappt das tatsächlich. Beim Verkauf elektronischer Geräte speichern die Händler nämlich meist die Seriennummer des Gerätes. Wenn du also mit deinem Smartphone zum Händler kommst, bei dem du es gekauft und bar bezahlt hast, kannst du eventuell tatsächlich eine Kopie der Rechnung/Quittung bekommen.

Das habe ich für meine Mutter einmal erfolgreich erledigt.

...zur Antwort

Es gibt da grundsätzlich zwei verschiedene Aufgabenstellungen:

  • Entweder du möchtest aus dem von dir auf der Klaviatur eingespielten Stück (oder aus einer MIDI-Datei) direkt Noten erzeugen, …
  • … oder du möchtest die Noten aus einer Tonaufnahme (WAV-Datei etc.) erzeugen.

Der erste Fall ist technisch viel einfacher. Das kann praktisch jede Sequenzer-Software, und es gibt auch spezielle Notensatz-Programme.

Fall 2 ist technisch anspruchsvoll bis unlösbar (je nach Audio-Quelle). Angeblich kann das dieses Programm hier:

https://www.capella-software.com/de/index.cfm/produkte/capella-wave-kit/info-capella-wave-kit/

...zur Antwort

a) ist doch identisch mit der darüber stehenden Definition. Ich wüsste nicht, was man da noch beweisen könnte.

Ups, ich habe mich verlesen, da steht "gleich lange Gegenseiten", ist also doch nicht identisch mit der Definition.

Man kann das alles z.B. mit Vektoren beweisen.

...zur Antwort

Die gegebene Zahl lautet im Binärformat 1,110… · 2−1012.

Die kleinste Zahl, die normalisiert dargestellt werden kann, ist 1 · 2−1022.

Du kannst die gegebene Zahl also noch durch 210 dividieren, um im normalisiert darstellbaren Bereich zu bleiben.

Somit ist n=11 das kleinste n, das zu einer denormalisierten Darstellung führt.

...zur Antwort