Schlangen in Filmen?

5 Antworten

Dann schau Dir Filme mit Schlangen an und entscheide selbst :)

Mach mal eine Übersicht.

Normalerweise wird die Schlange als Gerissen, Verschlagen und Gefährlich dargestellt. Die Frage ist halt ob es westliche Filme oder asiatische Filme sind.

Es macht nen Unterschied ob Du das "Dschungelbuch" oder "Die Schlange im Schatten des Adlers" schaust.

Meistens einfach nur als Schlangen.

Bei Medien mit antropomorphen Tieren, haben Schlangen sehr unterschiedliche Charaktere:

Im Dschungelbuch von Disney ist Kaa die Schlange hungrig und manipulativ. Sie hypnotisiert Mowgli um ihn zu fressen.

In UFA's Dschungelbuch ist Kaa ein guter Freund von Mowgli, Baghira und Balu und hilft in einigen Gelegenheiten aus.

Im Original-Buch ist Kaa die Wächterin eines antiken Tempels und bewacht den Schatz dort, damit niemand seinem "Fluch" zum Opfer fällt. Diese Aufgabe nimmt sie sehr ernst und auch Mowgli lernt sie als Wächterin zu respektieren.

Sir Hiss von Disney's "Robin Hood" ist ebenfalls manipulativ und hinterhältig, ein Berater des Prinz John, der jedoch auch ein Gewissen hat und am Ende sogar für die "guten" hofft.

Die Otter aus der Serie "Als die Tiere den Wald verließen", ist sehr wechselhaft. Sie ist sarkastisch, manchmal gemein und sie weiß ihre persönlichen Eigenschaften zu ihren Gunsten einzusetzen, so scheucht sie in einer Situation verängstigte Mäuse weiter um sie aus einer Gefahrensituation zu bringen.

Die Schlange aus "Der kleine Prinz" ist sehr ehrlich und stellt bei der ersten Begegnung schon klar dass sie hochgiftig ist und auch wenn sie in Metaphern spricht, macht sie klar, dass ihre Botschaft ankommt.

In vielen antiken Mythen werden Schlangen eher weniger positiv dargestellt. Ganz stereotypisch die biblische Schlange als Verführerin der Menschen, die Schlange aus dem Gilgamesch-Mythos, welche die Blume des Lebens (?) frisst oder die Midgardschlange (Jörmungandr), welche als Feind der Welt angesehen wird.

Schlangen werden meistens böse dargestellt, sowie verführerisch oder giftig/gefährlich.

In Filmen meistens böse leider

Was möchtest Du wissen?